Wie kann ich es aussehen lassen, als würde Blut aus der Wand fließen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

An einem festen Mauerwerk geht's nicht ohne vorheriges Kaschieren z.B. mit einer angebohrten Stellwand. Dann mit einem Schlauch das "Blut" hindurchpumpen oder seitlich von oben einlaufen lassen. Bei einer Kulissenwand ebenfalls ein Loch bohren und einen Schlauch durchschieben. Hinter der Wand z.B. einen Kanister befestigen und leicht das Ventil öffnen. Soll das Blut über die ganze Fläche laufen, dann einen dünnen Schlauch waagerecht anbringen und kleine Löcher hineinstechen. Von Vorteil ist es, wenn auf der Wand eine Plane in Kulissenfarbe gehängt ist, welche in einer Rinne endet. So kann man den größten Teil auffangen und die Wand hinterher wieder abwischen. Theaterblut gibt es fertig gemischt oder als Konzentrat im Fachhandel. Ist aber nicht billig.

eine rauhfaserplatte wird von hinten angebohrt, aber nur ca 3/4

in das loch wird nun ein schlauch gesteckt und eine dünnflüsstige farbe mit etwas druck reingedrückt.

so macht man es zumindest bei gibsfiguren. pass nur auf das du die richtige farbe nimmst, bei einigen kann es passieren das die roten farbpikmente rausgefiltert werden

Da steht hinter der Kulisse einer mit einer Plastikflasche Theaterblut. Bekommt man bei dieser Firma in Berlin.

Was möchtest Du wissen?