Wie kann ich es ändern, will nicht selbstverständlich wirken?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich möchte hiermit keinen von euch beiden beleidigen, aber meinst du nicht, dass das ein total kindisches Verhalten ist? Es ist doch albern, darüber zu disskutieren, wer wem hinterherrennt. Ich bin generell der Meinung, bei einer richtigen Beziehung können einfach beide Partner offen und ehrlich miteinander reden. Wenn das bei allen so wäre, müssten sie gar nicht darüber spekulieren, was in dem Kopf des anderen vorgeht. Am besten, du sprichst sie direkt darauf an. Wenn sie darauf nicht reagiert, hat das mit euch in meinen Augen keinen Sinn. Das Verhältnis stimmt nicht, wenn du der einzige bist, der etwas dafür tut, dass euer Kontakt bestehen bleibt. Du wirst dich so nur immer schlechter fühlen, wenn du die ganze Zeit gibst und nie etwas zurückbekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?