Wie kann ich erstmal meine wahre Persönlichkeit finden und dann ohne die Gesellschaft und Schüchternheit ausleben?

5 Antworten

Das liegt 100% an deinem Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und deinem Selbstbild. Wenn du WIRKLICH etwas daran ändern möchtest, leg ich dir was ans Herz. Kauf dir das Buch "Selbstvertrauen gewinnen" von Susan Jeffers" . Auch wenn du vielleicht denkst, dass es an etwas anderem liegt, Glaube mir genau DAS ist die Wurzel deines Problems. Ich spreche aus Erfahrung, meine Situation war sehr ähnlich.

Viel Glück und Stärke für deinen weiteren Lebensweg ;)

An einem Ideal Ort. Ich fühle mich z.B. an einem Strand unglaublich glücklich und wohl. Auch einige Tiere lösen das bei mir aus. Wieder andere Menschen lieben Berge oder Städte und können einfach auf Grund dieser Umgebung ihr wahres Ich raus lassen. Natürlich muss ich ein paar Tage in so einer Umgebung sein, aber dann fühle ich mich wirklich wohl.

Das ist der Grund, warum es den Werwolf Mythos gibt. Man will einfach aus dem Ausbrechen, was man glaubt zu sein.

Ich weiß leider nicht, wie alt du bist, aber wenn du meinst, dass in dir jemand anderes ist, dann hilft es alles nicht, dann muss deine Schüchternheit eben warten bis sie dran ist.

Denke immer daran, werde nicht zum Werwolf, bleibe in der Gesellschaft, mach dich locker und suche dir einen neuen Freundeskreis, die dich noch nicht so kennen. Geh zum Beispiel zu Hilfsorganisationen wie THW oder Feuerwehr, da kannst du neben guten Tagen auch dein neues Ich testen.

Toi Toi Toi

Ja die Schüchternheit lässt dieses neue ich halt nicht zu 🙈

0
@EINEMENGEFRAGEN

Schüchternheit ist nur der Berg aus Einbildungen, der dich davon abhält das richtige zu tun.

0

Manchmal hab ich sogar das Gefühl es ist eine Blockade 🙆‍♀️

0
@EINEMENGEFRAGEN

Dein Gefühl täuscht dich nicht, du bildest dir diese Blockade nur ein, aber das weißt du ja, deswegen, geh zu jemanden, die dich nicht kennen. Mir hat es sehr geholfen unterschiedliche Freundeskreise zu haben. Einen in der Feuerwehr, einen beim Sport, einen im Job, eine in der Nachbarschaft....

0

ich kenne dieses gefühl ziemlich gut was du meinst und kann nur sagen hab keine angst vor neuen erfahrung kriege keine selbstzweifel oder der schüchternheit den grund geben das is nur ein teufelskreislauf Den ersten schritt zu wagen kann schwer sein und kann sicherlich nicht immer beim ersten mal klappen aber aller anfang ist schwer :)

0

Warum hat Sex in der Gesellschaft einen so hohen Stellenwert?

Warum wird dem Sex in unserer Gesellschaft eine so große Rolle zugeschrieben? Wenn man auf die 20ig zugeht und noch keinen Sexualverkehr hatte, wird man schief angesehen. Wie muss das erst in höheren Jahren sein. Es wird davon gesprochen, dass Sex in der Beziehung äußerst wichtig sei. Aber stimmt das auch? Eine Beziehung muss doch noch mehr ausmachen. Auch in den Medien ist es ein ständig wiederkehrendes Thema. Nur warum? Man kann doch auch längere Zeit ohne Sex auskommen... Versteht mich nicht falsch, ich lehne Sex nicht ab, nur ist er irgendwie allgegenwärtig und das in jeder Altersstufe. Selbst die jüngsten werden schon damit konfrontiert. Liegt es vielleicht an dieser sehr offenen und weiten Aufklärung heutzutage? Grüße Taube95

...zur Frage

krankenbescheinigung was steht drin

Ist eine krankenbescheinigung bei allen Beschäftigungen gleich? Sprich.. geringfügig, vollzeit und teilzeit? Oder gibt es da einen unterschied? Zb ich gebe an ich sei geringfügig beschäftigt.. bin aber eig eine teilzeitkraft, spielt das ne rolle? Bzw steht es dann in der bescheinigung ob man zb geringfügig beschäftigt ist?

...zur Frage

Warum ist es IHM egal wie es mir geht?

Mein angeblicher TRAUMMANN der sich nun immer mehr als Albtraum entwickelt, scheint es gleichgültig zu sein, wie es mir dabei geht. Er ist zu feige mir zu sagen, was er von mir hält, bzw. ob er auch Gefühle für mich hat. Aber die Männerwelt scheint dies irgendwie für richtig zu halten, aber wie es mir dabei geht, das interessiert dabei wohl niemand! Bitte versteht mich nicht falsch, ich möchte nicht bemitleidet werden, ich verstehe nur die Logik dahinter nicht!

...zur Frage

Was haltet ihr von der MGTOW Bewegung (Männer gehen ihren eigenen Weg)?

Die Hauptthema dieser Bewegung:

,,Die Liebe einer Frau zu einem Mann stets nur sehr oberflächlicher Natur und niemals bedingungslos""

Der Gedanke dahinter ist die Lossagung des Mannes von der Frau. Männer werden demnach in unserer Gesellschaft und vor allem in Beziehungen mit Frauen schlecht behandelt und seien das eigentlich unterdrückte und benachteiligte Geschlecht. Deutlich wird dies, den MGTOWlern zufolge, daran, dass die Frauen rechtlich bevorteilt werden, weil es etwa einem Vater nicht erlaubt ist, ohne Einwilligung der Mutter einen DNA-Test zu machen, um herauszufinden, ob sein Kind auch wirklich sein Kind ist. Außerdem sei die Empathie für Frauen wesentlich ausgeprägter als für Männer und die ganze Gesellschaft sei „gynozentrisch“ aufgebaut. Manche MGTOWler begnügen sich damit, den Feminismus und die momentane Gesellschaft dafür verantwortlich zu machen, während andere das Problem in der evolutionär bedingten Natur der Frauen sehen.

...zur Frage

Warum ist die rechte Rheinseite falsch?

Warum ist die rechte Rheinseite die falsche Seite. In Köln hört man sowas immer wieder, dass die andere Uferseite (rechte) falsch sei. Woher stammt dieses Vorurteil?

...zur Frage

Warum wird die/unsere Gesellschaft gelenkt/kontrolliert/manipuliert?

die frage beschreibt eigtl. so ziemlich alles über was ich mir gerade so gedanken mache. -Warum wird die/unsere Gesellschaft gelenkt/kontrolliert/manipuliert? aus welchem grund? was steckt dahinter? dies würde ja alles nicht geschehen wenn i-wer oder was auch immer keinen vorteil/nutzen daraus schließen würde. -Ist es unsere "Konsum-/ und Konzerndiktatur"? -Geld und Macht spielt dabei mit sicherheit die wesentliche Rolle...oder? -Wo führt das hin? -Wenn man mal von Geld und Macht absieht; zu welchem zweck? -Medienkontrolle (wird) spielt darunter wohl auch eine entscheidende Rolle -Ist (schon) die Freiheit der Menschen mehr bedroht denje?

oder denke ich vllt. doch in eine völlig falsche und verkehrte Richtung? gruß M/M

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?