Wie kann ich errreichen dass mein vater mich in ruhe lässt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist noch minderjährig. 

Finde ich gut, dass DU deinem Vater nicht sche.i...egal bist. Es wäre ja so einfach für ihn, dich machen zu lassen und nicht immer deine Wut über sich ergehen zu lassen...

Hoffentlich wirst Du mal ein ebenso verantwortungsbewußter Vater, der wissen will, was seine Kids so treiben.

Am besten du sprichst mit deinem Vater darüber warum er das wissen will. Ich denke dein Vater macht sich vielleicht sorgen und fragt deswegen und stellt sich vielleicht in deinen Augen etwas unglücklich an und geht dir somit auf die Nerven.

Dein Vater hat für dich Verantwortung, da du 14 Jahre alt bist. Biete Ihm doch einfach mal an, sich eine Stunde lang hinter dich zu setzen, dann kann er sich das ganze einfach mal anschauen :-)

Sprechen hilft viel, aber auch nur wenns die Eltern zulassen und alle beteiligten offen sind.

Viel Erfolg :-)

kein bock es ihm zu zeigen weuil die folge ist eh blos pc verbot

0

Er ist dein Vater, er kann fast alles machen was er will. Er könnte dir den pc auch wegschmeißen. Versuch ihn von deiner Vereinbarung zu berichten und bitte ihm um mehr Privatsphäre. Viele Möglichkeiten hast du nicht. Aber ich kann es verstehen wenn er so übervorsichtig ist, auch wenn das nervt

Was möchtest Du wissen?