Wie kann ich erkennen, ob eine Wertetabelle linear ist?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du prüfst die Steigung zwischen drei Punkten aus der Wertetabelle in folgender Form. Die Punkte mit ihren Koordinaten:
P (x1|y1)           Q (x2|y2)         R (x3|y3)

(y2 - y1) / (x2 - x1)   =   (y3 - y1) / (x3 - x1)

Wenn beide Seiten gleich sind, sind alle drei Punkte auf einer Geraden.
Und du hast dir auch gleich noch die Steigung m der Geraden ausgerechnet.

Ich hoffe, du guckst Montag noch vor dem Matheunterricht hier bei GF herein. Allerdings brauchst du diese Technik sowieso immer wieder.

Kommt schon bei y/x der einzelnen Punkte immer derselbe Wert heraus, geht die Gerade auch noch durch den Ursprung (0|0). Das wäre ein ganz besonders einfacher Fall.

1

du könntest die werte in ein graphen einzeichnen un gucken um die linie gerade ist

Was möchtest Du wissen?