wie kann ich erfahren, ob ich als kind schon windpocken hatte?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du mußt beim Arzt eine Blutntersuchung

IgG sind die Langszeit-AK, die du dein Leben lang behalten wirst, nachdem du eine Infektion durchgemacht hast. Der IgM würde eine aktuelle Infektion anzeigen, ist aber negativ, du hattest also irgendwann mal die Windpocken.

Immun bist du nicht, Herepsviren können jederzeit reaktivieren (sie verbleiben ja latent im Körper). In den meisten Fällen allerdings nicht als Windpocken, sondern als Gürtelrose.

Bei einer durchgemachten Erkrankung oder bei bestehendem Impfschutz können durch eine Laboruntersuchung die Antikörper im Blut nachgewiesen werden. Frage mal Deinen Arzt, ob eine derartige Untersuchung angebracht ist.

Vielleicht kannst du Einsicht in deine Krankenakte bekommen?

Frag einfach mal beim Arzt oder bei deiner Krankenversicherung nach.

durch eine Blutuntersuchung beim Arzt

Dein Arzt kann eine Blutuntersuchung machen. Wenn du schon die Windpocken hattest, dann sind im Blut Antikörper feststellbar.

Wenn Du genaueres wissen willst zu Windpocken-Test und Antikörper, dann google mit

windpocken test antikörper

Was möchtest Du wissen?