Wie kann ich Englisch lernen ohne Vorkenntnisse?

14 Antworten

Lasse Dir einfach von jemanden erst mal ein Englisch-Buch aus der 5. Klasse geben und fange einfach an. Als ich im 3. - 4. Schuljahr war, bekam ich von einem meiner Brüder sein altes Schulbuch des 1. Jahr auf dem Gym und lernte einfach. Das ist so schön beschrieben - die Aussprache und auch Vokabel zum Lernen hinten drin. Ich konnte jedenfalls als ich in die 5. Klasse wechselte schon für das 1. Jahr alles und hatte direkt eine Eins. Es gibt tolle Bücher bei Ebay, Amazon oder auf Trödelmärkten oft. Auch spez. Grammatikbücher würde ich mir zulegen - evtl. CD-Sprachkurse oder MC`s. Viel Spass beim Lernen. In Englisch kommt man eigentlich leicht rein, wenn man sich dahinter klemmt.

Da Du wirklich keinerlei Vorkenntnisse hast hilft Dir tatsächlich nur ein sehr guter Englischkurs von Langenscheidt oder anderen anerkannten Sprachlehrinstituten.Diese bestehen immer aus einem Lehrbuch und CD's oder auch MC.Die mußt Du dann von der ersten Lektion anfangen und bis zur letzten durcharbeiten.Dann fängst Du nach dem ersten "Durchlauf" wieder von vorne an.Hör' Dir dazu die Tonträger an wann immer Du kannst.Sogar anstatt Autoradio wenn Du mit Deinem Auto unterwegs bist.Nach einiger Zeit schaust Du Dir dann zusätzlich die Nachrichten und BBC World News an.Selbst wenn Du anfangs nicht alles mitbekommst wirst Du schnell bemerken,daß Du immer besser verstehst.Hörst Du Dir die Kurs-CD's an sprich die Texte sofort laut nach.So kannst Du es bringen.Sei aber eifrig und befolge meine Vorschläge täglich!! Im Übrigen wirst Du irgendwann merken,daß es überhaupt nicht blöd ist,Englisch verstehen und selbst sprechen zu können.Viel Erfolg wünscht Dir Dein oller Ersthelfer Red Baron

Es gibt Lern-CDs mit Begleitbüchern - dann lernst du gleich die Aussprache mit. Schau mal bei Amazon danach, die Auswahl ist erschlagend.

Du hast sicherlich einige Lieblingsserien. Schau mal nach, welche aus Amerika kommen und besorg dir die DvDs dazu. Schau dir die Serien dann auf Englisch an mit deutschen Untertiteln oder umgekehrt.

Als ich noch einen Fernseher hatte, hab ich mit He-Man angefangen, dann Kim Possible und dann wars Buffy. Macht Spaß und man lernt auch noch was dabei.

Ansonsten: Privatschule wäre eine Möglichkeit.

Was möchtest Du wissen?