Wie kann ich einschlafen? schlafe seit Tagen nicht mehr, weil mein Bruder gestorben ist

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zu aller erst mein Beileid es ist schlimm wenn ein so junger Mensch stirbt :-( dir und deiner familie wünsche ich einen starken halt in dieser schweren zeit ;-)

So nun zu deinem problem : Ich Arbeite in einem Krankenhaus als Pfleger und sehe oft wie Menschen im trauerzustand leiden und weder Schlafen noch Essen. Den ersten schritt hast du getan du suchst dir hilfe. Schon mal ein Lob an dich ;-) Meine Ratschläge an dich : 1.Versuche vorm Schlafen gehen den Kopf frei zu bekommen mach dir deine lieblings musik an und versuch abzuschalten. 2. Rede mit Verwandten offen über das Thema dein Bruder ist tot aber er ist eine persönlichkeit ihn zu verschweigen oder die Umstände seines Tod zu verschweigen wird ihm nicht gerecht. 3.Versuche auch mit deinem Bruder zu reden, das soll jetzt kein spritueller quatsch sein oder so stell offen fragen in den raum fragen auszusprechen macht es viel leichter als sie in seinem kopf herum spuken zu lassen. 4. Schreibe einen Brief an deinen Bruder in dem du ihm alles sagst was du ihm noch hättest sagen wollen dich vil endtschuldigen oder ihm den neusten witz erzählen den er vil lustig gefunden hätte oder schreibe ihm wie die situation ist jetzt wo er nicht mehr da ist wie du dich fühlst - auch hier wieder gefühle die aus einem raus kommen gesprochen geschrieben macht da keinen unterschied sind leichter zu verkraften! 5. verbrenne den Brief ( vil in deinem alter mit absprache der eltern) 6. Sei ehrlich zu dir selbst und zu anderen was deinen gefühlen entspricht wenn du weinst weinst du das ist kein gefühl der schwäche sondern wenn du mich fragst menschliche stärke im höchsten maß !! vertraue dich deinen mitmenschen an wenn sie dich fragen wie gehts dir? dann sage ihn wie schwer das für dich ist das du nicht schlafen kannst und das dich das alles mit nimmt !

versuche diese tipps aus und ich räume dir ne gute chance auf schlaf ein :-) dein Körper arbeitet der verlust eines geliebten menschen setzt unglaubliche gehirnaktivität frei

wenn du jemanden zum reden bzw zum schreiben suchst biete ich mich an dir ein offenes Ohr zu schenken ;-)

noch mal mein Beileid und ich hoffe das du bald wieder schlafen kannst Alex

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche mit ihm zu sprechen, so als ob er noch da wäre. Dann höre in dich hinein, und schau, was da für Antworten kommen. Es sind Gedanken, so wie du immer denkst, doch die Antworten kommen aus einer anderen Ebene. Dein Bruder kann so mit dir reden, und wenn er merkt, dass du ihn verstehst, kann die Verbindung weiter bestehen. Dann hast du nicht mehr so stark das Gefühl, dass er einfach weg ist. Ihr habt noch eine Verbindung, die geht nicht weg. Sag ihm Gute Nacht, er wird dich hören und er wird immer da sein, wenn du ihn rufst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, tut mir sehr leid für dich ,und deine Familie.

Das kann ich mir denken , dass man da Schlafstörungen bekommen kann.

Versuche halt , wenn du im Bett liegst,an die schönen Zeiten und Erlebnisse

die du oder Ihr mit deinem Bruder gehabt hat.Erinnere dich an seine Nähe

und was er für dich bedeutet hat ,und es auch noch tut.

Und das er es jetzt eventuell ganz gut hat , wo er sich befindet.

Dann müsst ihr auch in eurer Familie zusammenhalten und auch

über den Verlust reden , damit ihr alls damit , sei es noch so traurig damit

umgehen könnt.Schweigt nicht untereinander , über den Tod deines Bruders

Und wenn du dann später immer noch irgendwelche Probleme mit

dem Einschlafen oder Sonstigem hast , dann bitte doch deine Eltern,

dass man für dich professionelle Trauerhilfe aufsucht .

Ich wünsche dir und deiner Familie viel Kraft un Zusammenhalt.

VG pw

P.S. Nur wer vergessen wird , ist wirklich tot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit deinen Eltern! Geh zu deiner Mutter. Sich ausheulen kann echt helfen über schwierige Zeiten hinwegzukommen. Nähe ist wichtig!

Mein herzliches Beileid. Schlafe gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmmm also irgendwann wirst du einpennen schätze ich und Versuchs mit nem Psychologen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst mal mein Beileid . Versuch mit deinen Eltern darüber zu reden was jetzt passieren wird und so dann geht es einem danach meistens besser....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?