Wie kann ich einfach und am besten für den Latein Vokabeltest üben? Und in anderen Fächern!

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

Andere . . . Bitte schreiben !!! 0%
Ich habe NICHT diese Situation 0%
Ich habe auch diese Situation 0%
Ich habe auch so eine Situation gehabt 0%

4 Antworten

  • Also für mich persönlich war es immer mit Abstand am besten, wenn mein Vater mich abgefragt hat. Er konnte auch Latein und hat sich immer perfekt gemerkt, welche Vokabeln ich schon drauf hatte und welche nicht und wir haben geübt, bis alles saß. Auch die Vokabeln aus den vorigen Wochen.
  • Alleine pauken ist immer langweiliger und zäher. Wenn das sein muss, dann Karteikarten nutzen mit einer Vokabel je Karte und Stapel machen mit "sitzt", "fast", "noch nicht". Alle immer wieder üben, aber je besser, desto seltener je Abend.
  • Vielleicht findest Du einen Klassenkameraden, der mit Dir übt und Ihr Euch gegenseitig abfragen könnt? Wenn beide das ernst nehmen, kann das sehr erfolgreich sein. Setzt Euch Belohnungen aus und seht es als gemeinsame Challenge.

So wie du schreibst wundern mich deine Noten aber... Vokalen jeweils 10 mal aufschreiben, dann kannste se. Man kann Vokabeln nur LERNEN. Die kommen einem nicht zugeflogen. Sonst würde sicher jeder Mensch mehrere Sprachen sprechen :).

Hey! Also was bei meinen Latein Vokablen Wunder wirkt: Karteikarten. Ich weiß, hört sich Klischeehaft an aber hilft absolut! Mach dir so 7-15 Stück, les sie dir aufm Klo oder im Bus, bei Autofahrten oder sonst wo durch^^ kein büffeln, einfach lockeres Kartei Karten ablesen. Hilft sehr! Und vor allem am Abend direkt vorm pennen nochmal durchlesen! Ich hoffe du versuchst es mal ;) Viel glück und lg Joyce

Joyce555 12.03.2014, 15:16

Haha, kein Problem ;)

0

Oha, raste doch mal nicht so aus.
Naja mehr als lernen bleibt dir ja nicht übrig, teil dir den Stoff schön auf und dann heißt es halt lernen, lernen, lernen..

JudithMcSmile 12.03.2014, 15:05

Das war ja sooooo hilfreich !

0

Was möchtest Du wissen?