Wie kann ich einen sehr großen Fehler bei meinem Freund wieder gut machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Beweis ihm einfach das er dir vertrauen kann. Du kennst ja bestimmt den Spruch "Vertrauen zerstören kannst du in 1 Minute. Vertrauen wieder aufbauen dauert dagegen Wochen/Monate/Jahre". Hab Geduld, und mach nichts unüberlegtes.
Materielle Geschenke sind meiner Meinung nach in diesem Falle unangebracht. Denn sein Vertrauen wirst du dir nicht erkaufen können.
Lüg ihn nicht an, sei immer ehrlich zu ihm und dann wird das schon wieder!
Ich wünsche dir/euch weiterhin viel Glück :-)!

Versprich ihm, dass du es nicht mehr tust und halte dich daran. Ein Geschenk ist schnell gekauft.

Beweis ihm lieber, dass du es ernst meinst

Versprich deinem Freund nichts. Lass dir von deinem Freund keine Versprechen abnötigen.
Wenn Du dein Verhalten nachträglich bedauerst, ist das eine Sache.
Wenn deinem Freund dein Verhalten nachträglich nicht gefällt, eine andere Sache.

Hast Du eigentlich keinen Vater, der für deine Erziehung zuständig ist?

Ein Freund ist dafür nie zuständig. Für diesen unangemessenen Anspruch hat er kein Geschenk verdient, sondern eine moralische Ohrfeige; von seiner Mutter!

Hallo,
Du musst ihn zeigen, dass du dich geändert hast bzw dich ändern kannst. Zeigen, nicht sagen! Wenn er es selbst sieht, wird er es glauben. Wenn du es ihm nur sagst, wird er skeptisch sein also handel lieber

Kann ich schon nachvollziehen, dass er sich da verletzt fühlt. Denn gelogen hast du ja. Sag ihm doch einfach was du möchtest, wie z.B. trinken. wird er dir ja wohl nicht verbieten.

Jetzt solltest du auf jeden fall Geduldig sein und abwarten. Vertrauen gewinnt man nur über zeit. Da hilft kein Geschenk und nichts. Wenn du eure beziehung ab jetzt gut behandlest und ehrlich bist, wird das mit der Zeit wieder.

Das größte Geschenk, dass du ihm machen kannst, ist Ehrlichkeit und Anständigkeit. Wahre diese Tugenden und er vergibt dir so oder so mit der Zeit.

wirbelwindx 28.06.2017, 16:47

Richtig :-))

0

Wenn er versucht, dich zu verändern, dann ist er nicht der richtige.

 

Entweder akzeptiert er, dass du manchmal rauchst und trinkst, oder er muss sich jemand anderen suchen wenn er damit nicht klar kommt.

Es ihm zeigen und das erfordert Zeit.

Was möchtest Du wissen?