Wie kann ich einen Raspberry Pi (3) als Basis für eine Anzeigtafel verwenden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, 

ja das ist schon möglich, aber etwas Basteln und auch gelegentlich mal ein wenig Programmierwissen um an einigen Stellen den Feinschliff zu erzielen sind bei Raspberry Pi Projekten nicht verkehrt. 

Wenn wir es einfach halten wollen, solltest du dir auf eine Micro SD ein passendes Betriebssystem wie z.B. Noobs installieren. Das bietet den Vorteil, dass es für dich ein herkömmliches Betriebssystem ist und auch WLAN, Bluetooth und alle Schnittstellen sofort mit passenden Treibern funktionieren.

Danach solltest du mal nach einer passenden Anwendung suchen, die möglichst viele von deine Wünschen erfüllt. Oder du lässt dann einfach mehrere Programme offen und die Anzeigen laufen parallel. 

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kauf mir jetzt dan gleich so ein Teil. Blind: Wie sieht es mit HDMI aus? Oder welche Schnittstellen hast Du für die Anzeige?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonardM
29.08.2016, 19:13

scharf?!

0

Was möchtest Du wissen?