wie kann ich einen psichologen finden

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

würde mit ihr zum Psychiater gehen.

Die stehen auch unter Psychiater im Telefonbuch. Viele Neurologen sind auch Psychiater.

Die Psychologen haben den Nachteil, dass sie keine Medikamente verschreiben dürfen.

Falls sie nicht einsichtig ist, sprich vielleicht mal mit eurem Hausarzt darüber. Oftmals kann der viel bewirken, weil derPatient zu ihm schon Vertrauen hat.

Ansonsten ist gegen ihren Willen nix drin... -

Drücke dir die Daumen.

Es gibt viele Möglichkeiten. Eine gute ist das Internet. Gib einfach Psychologe und deine Stadt ein. Zb;

Psychologe in München!

Wenn dir das nicht weiterhilft gibt es Beratungsstellen!

Du kannst z.B. im Telefonbuch nachschauen oder beim Hausarzt fragen,der gibt ihr dann gleich eine Überweisung.

einfach nach "Psychiater" mit der Angabe deines Wohnortes googeln, dann werden dir Psychologen in deiner Nähe angezeigt....

Es heißt "Psychologe". http://gelbeseiten.de . Wie du es ihr klarmachen kannst, kann hier niemanden beantworten. Sowas muss individuell entschieden werden.

Unerwartet 05.10.2010, 13:20

Wobei ich grade sehe, dass du erst 16 bist. Sie wird zurecht damit argumentieren, dass dein Weltbild aktuell noch zu "verschwommen" ist um beurteilen zu können, wer einen Psychologen braucht.

0

ich denke du brauchst zuerst einen Rechtschreibkurs

gehe zu deinem Hausarzt und frage ihn um Rat,sonst schaue in die gelben Seiten

Was möchtest Du wissen?