Wie kann ich einen Plastik Trinkbrunnen richtig entkalken?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kaufe Dir bei Kaufland, DM, Roßmann oder wie sie Alle heisen mögen eine Packung Zitronensäure in Granulatform. Daraus machst Du mit Wasser eine Lösung, die Du in den Brunnen füllst und lässt ihn eine halbe Stunde laufen. Dann schüttest Du die Brühe weg und spülst den Brunnen gründlich mit klarem Wasser und die Kalkreste sollten weg sein. Auf keinen Fall solltest Du Essigsäure verwenden. Weder Essig selbst, noch Essigessenz verwenden, denn diese kann manche Kunststoffe angreifen und zerstören. Die Zitronensäure ist gegen Kalk und andere Mineralien effektiv wirksam, ohne Schäden an Dichtungen und Kunststoffen zu verursachen. Mit der Zitronensäure können auch Wasserkocher, Töpfe, Kaffeemaschinen, Spülmaschinen und Waschmaschinen schondend entkalkt werden. Andere Entkalker würde ich nicht so ohne weiteres empfehlen, da manche Rückstände hinterlassen, die sich dann im Laufe des Betriebes lösen können und Schäden verursachen können.

Wie Kaffeemaschinen mit Durgol Zitronensäure geht auch.

Was möchtest Du wissen?