Wie kann ich einen Molex-Gehäuselüfter langsamer laufen lassen (Adapter?) ?

...komplette Frage anzeigen Der Molex Stecker - (PC, Mainboard, Netzteil)

2 Antworten

Den kannst Du mit 7V laufen lassen, dann ist der leise, das geht recht einfach:

Sowas hatte ich mir auch schon angeguckt, aber bei den Beispielen gibt es ja immer 2 Schwarze, 1 Gelbes und ein Rotes Kabel. Bei meinem Lüfter gibt es ja nur diese zwei hellen und am Netzteil Kabel will ich nicht so gerne rumschrauben. Brauche ich da jetzt noch irgendein zweites Kabel für?  

0
@helfendeHand00

Beim Netzteil am Molex-Stecker sind die beiden schwarzen Kabel Masse, und gegen Masse jeweils

 - Gelb  auf schwarz = 12 Volt

 - rot auf schwarz = 5 Volt

 - gelb auf rot = 7 Volt.

Im Fachhandel gibt es dafür auch passende Molex - Kabeladapter.

Ob es in dieser Weise sinnvoll ist, sei zunächst mal gedanklich Dir überlassen. ( denn nicht jeder Lüfter läuft mit 7 oder gar lediglich 5 Volt sicher an )

0

Den fünf und zwölf Volt Pin vertauschen http://www.modding-faq.de/index.php?artid=200

Oder du besorgst dir eine Lüftersteuerung

Gibt es denn auch Lüftersteuerungen für Molex-Lüfter? Hast du mal ein Beispiel? :) 

0
@helfendeHand00

Oh, die scheint es wohl gar nicht mehr zu geben ^^ War eigentlich nur ein Potentiometer mit Vorwiderstand an einer Slotblende... ^^ Wie wäre es einfach mit einem neuen Lüfter, den du direkt auf Mainboard stecken kannst. Dann sollte er sich automatisch regeln :P

0
@Attacktic

Ja also ich hab an den seiten (vorne) 2 x 90mm und hinten und oben jeweils 120mm. Ist dann bisschen blöd, dass ich den einen dann nicht brauche aber kann mir ja irgendwann nochmal einen besseren besorgen :D

1

Was möchtest Du wissen?