Wie kann ich einen Minecraft Server nach außen hin öffen, sodass Freunde von woanders joinen können?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

Das ist im grunde ganz simpeldu öffnest den Port 25565 (Server Port) findest du in den Properties.

Diesen Port gibst du in deinem Router frei.

Danach gibst du deinen Freunden deine PC IP http://www.wieistmeineip.ch/

z.B. 192.168.x.xxx:25565

nimm KEIN Hamatchi (nur schlechte erfahrungen)

0

Hamatchi kostet ja auch.

Zugriff zum Router hab ich, weisst du denn, wo ich Minecraft Server 1.8 oder Bukkit 1.8 herbekomme und wie ich meine Welt da einfügen kann ?

0
@Xboythehidden

Du nimmst deine "Welt" die du willst und benennst sie in "world" um.

(gleicher name wie in deinem Server ordner, dann löschst du die vom server generierte welt und startest ihn neu.

0

Ein Freund hat mir das mit Craftbukkit mitlerweile vernünftig eingerichtet, der kennt sich aus.

Alleine hab ich das ja leider nur so hinbekommen, dass man im Lan reinkommt, läuft jetzt auch übers Internet ich muss allerdings jeden Tag die Ip in der Konfiguration ändern und den anderen dann per Whattsapp schreiben wenn sie joinen wollen.

0
@Xboythehidden

Es gibt dafür ein Programm "noip"

Dieses Prgramm kannst du installieren und dann hast du immer die aktuelle. Allerdings keine IP sondern einen namen wie "minecraftserver.no-ip.org" oder soetwas. das kannst du selbst wählen. kannst ja mal nachschauen in youtube.

http://www.noip.com/

0

Das einfachste ist einen VPN zu nutzen (Virtual Private Network) zum Zocken geeignete währen z.B. Hamachi, Tunggle etc. Wie man dann über diese zusammen spielt erklären zahlreiche YT Videos :)

Es gibt noch die etwas anspruchsvollere Variante in der du den Port deines MC Clients/Servers (standard 25565) auf deinem Router ggf. Auf deinem PC Freischaltest und deinen Freunden deine öffentliche IP gibst ... eventuell musst du noch eine Port Weiterleitung einrichten und ein paar Einstellungen abändern (am Router ...)

Ich hoffe ich konnte helfen,

MFG Hiajen

Nimm hamachi. Es kostet nichts und wenn man schlechte Erfahrungen gemacht hat wie manche sagen dann sollte man seine Passwörter nicht weitergeben...

Was möchtest Du wissen?