Wie kann ich einen illegalen Einwanderer in berlin melden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hmmm .... du weisst, dass du dadurch ein Leben, das eh schon an der Grenze des Lebenswerten abläuft, endgültig aus allen Bahnen werfen (oder zerstören) kannst? Ich würde ihm daher eine reelle Chance geben und ihm zuerst einmal klar machen, dass er mit seinem Stalking eine Grenze überschritten hat und dass er damit umgehend aufhören soll. Ansonsten würdest du ihn als illegalen Einwanderer verzeigen. Somit ist klar, dass du ihn als Mensch achtest - jedoch nicht das Stalking-Verhalten akzeptierst. Danach ist es in seiner eigenen Verantwortung, entsprechend zu handeln - und wenn er sich nicht bessert, dann OK, dann hat er es anscheinend wirklich so "gewollt".

Dazu muss man sich bei den Behörden melden. Polizei oder direkt die Einwanderungsbehörden sind da bestimmt keine falsche Adresse.

Wie schon von suessf angedeutet ist dies natürlich eine ethisch, fragwürdige Handlung.

Du musst für dich entscheiden was du machen willst, bedenke jedoch, dass damit diese Person nicht von der Welt verschwindet. Er könnte sich denken von wem diese Handlung ausgeht und ebenfalls handeln, ob jetzt oder später.

Gruß

Du kannst damit eine Existenz und ein komplettes Leben zerstören! Ändert doch einfach die Telefonnummer? Ist das sooo schwer? UNd wenn du das unbedingt willst, dann zeig ihn wegen Stalkings an, aber ich würds lassen!

Was möchtest Du wissen?