Wie kann ich einen Hund vom Ausland nach Deutschland vermitteln?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um einen Hund ganz legal von einem EU-Land in ein anderes zu bringen benötigt das Tier einen EU-Heimtierausweis, einen Micro-Chip und eine Tollwutimpfung, die mindestens 21 Tage als ist.

Auch in Portugal gibt es Tierschutzorganisationen, die mit deutschen Tierschützern zusammenarbeiten und Dir helfen können. So einfach auf gut Glück ein Tier an einen Touristen vermitteln, ohne den zu kennen, ohne Kontrollmöglichkeit und Schutzvertrag würde ich nicht empfehlen. Wer weiß, an wen Du da gerätst?

Interesse habe ich, aber da ich alleinstehend bin und 8Std außer Haus arbeiten muss, würde das an Tierquälerei grenzen.
Als ich damals mit meiner Freundin (inzwischen Ex) zusammen wohnte, holten wir uns einen Hund aus dem Tierheim. Die hatten den Kleinen über Animal Rescue aus Bulgarien geholt, ob die auch mit/in Portugal arbeiten müsstest Du selbst herausfinden. Alles Gute

Du musst ihn beim Tierarzt checken lassen,Impfen und das ganze drum und drann.. Du brauchst einen Flugpaten...Der Hund muss glaub ich in Quarantäne und ich würde dir zu einem Schutzvertrag raten. 

Du hast ja garkeine Ahnung von Auslanshunden !

0

Was möchtest Du wissen?