wie kann ich einen großen Flaschenkürbis trocknen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die öffnung muß doch ausreichned für die lampe sein, also entsprechend aufschneiden

aushölen und ausspülen

luftig trockenen

wenn er trocken ist evt. mit klarlack behandeln

geht aber nur mit einer echten kalebasse nicht mit unseren kürbissen

Einfach im Heizungskeller (warm und frostfrei) aufhängen und warten, bis er ganz trocken ist und die Kerne innen klappern.

NICHT aushöhlen wenn das Fruchtfleisch noch nass ist, dann schimmel er.

vielen lieben Dank, manchmal liegt das gute so nah!!! da wäre ich nicht drauf gekommen und unser Haus hat einen beheizten Keller Danke vielmals!!!

0
@Fanny2009

hätte vielleicht dazu sagen sollen, dass dieses Trocknen schon ein halbes oder ganzes Jahr dauern kann - es soll durch- und durch trocken sein bevor Du es aufschneidest

0

Du wirst wohl eine Öffnung in den Kürbis machen müssen, aus der Du das Fruchtfleisch herausholst. Sonst sehe ich keine Chance, daß Du lange dran Freude hast.

geht er dabei nicht kaput, verliert die Form und bekommt Risse oder so was? Ich möchte eine Lampe aus ihm machen wenn er trocken ist

0
@Fanny2009

Ein echter Flaschenkürbis dürfte in der Vergangenheit sogar als Flüssigkeitsbehälter gedient haben - daher auch der Name "Flaschenkürbis". Wenn Du den nur als Deko-Gegenstand willst, noch dazu als Lampe, ist das Aushöhlen die ideale Bearbeitungsvariante, um daraus einen "Behälter" zu machen. Die Öffnung kannst Du ja da anbringen, wo das Elektrokabel hineinführen sollen bzw. kann es die Öffnung werden, die später mal Licht spenden soll.

0

Was möchtest Du wissen?