Wie kann ich einen Folksong am Klavier begleiten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt darauf an, was du kannst.

Schreibe mal, ob du Noten lesen kannst, etwas Ahnung von Akkorden und Umkehrungen hast, ob du selber singen willst oder wen und was du begleiten willst. Wie gut spielst du mit beiden Händen und welche Taktformen beherrscht du sicher?

Auch ein Beispiel vom vorgesehen Stück (mit Noten) wäre hilfreich, wenn du eine sinnvolle Antwort erhalten willst.  Je nach Tonart gibt es einfache Akkorde. Aber ohne Infos von dir bleibt alles zu ungenau.

LG mary

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HildeRode
24.01.2016, 18:48

Danke Mary, für deine Erklärungen. Ich spiele ganz gut Klavier, habe genügend Ahnung von Harmonien, mir geht`s um eine interessante Folksongbegleitung, nicht um Akkordfindung, sondern Rhythmisierung, typisch Folk.

0

Hallo HildeRode,

es dürfte zu aufwendig sein, hier einen Kurs über Harmoniegesetze zu schreiben.

Möglichkeit für dich: Du besorgst dir Lieder, in denen die Akkorde für die Gitarre mit angegeben sind. Das lässt sich dann auch gut für Klavier verwenden. Du findest dann selbst heraus, nach welchem System die Akkorde angegeben sind.

Eine Kurzfassung: Wenn du ein Lied z.B. in C-Dur hast, kannst du mit den Akkorden C-Dur/ G-Dur/ F-Dur und den parallelen Molltonarten a-Moll/ d-Moll/ e-Moll bzw. E7-Dur begleiten.

Bei anderen Tonarten informierts du dich am besten unter dem Suchbegriff "Quintenzirkel", welche Tonarten dazu gehören.

Möglichkeit, wenn es um ein bestimmtes Lied geht: Du scannst das Lied  und stellst es als JPG-Datei hier ein. Ein Antworter könnte dir dann evtl. das Bild mit den eingetragenen Akkorden zurückschicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?