Wie kann ich einen Firmennamen besitzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt grundsätzlich zwei Optionen, den markenrechtlichen oder den patentrechtlichen Weg.

Du könntest natürlich wenn diese Domains bereits hinterlegt sind aber noch keinen Content besitzen sie billig aufkaufen.

Versuche sonst Variationen in Endung oder Domain z.B. Taschentuch@taschentuchgbr.com.

Wenn bereits eine andere oder mehrere andere Firmen mit dem gleichen Namen existieren prüfe erst einmal ob es für dich problematisch werden könnte, wo sitzt die Firma, wie groß ist ihr Wirkradius, welcher Kundestamm, welche Rechtsform, Markenschutzeintrag und wenn ja für wo, welche Branche... 

Ein Beispiel: Wir haben eine Taschentuch OOO mit sitzt in Wladiwostok die Farbeimer produziert und eine Taschentuch GBR in Hannover die Taschentücher herstellt, die OOO wird keinen Rechtsanspruch auf den Namen Taschentuch erheben können außer sie hat z.B. einen EU-IR Markenschutzeintrag, also quasi weltweiten Schutz.

Ob du deine Marke schützen lässt bleibt dir überlassen, allerdings ist dies auch teilweise mit hohen Kosten verbunden so würdest du für eine IR Eintragung teilweise 20.000€ bezahlen müssen.

Ich rate dir vor der Eintragung einer Marken, ob Logo/Schrift/Kombination einen Anwalt für Marken- und Wettbewerbsrecht aufzusuchen um näheres abzusprechen und für anfallende Recherchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Internetadresse kannst du kaufen über Anbieter.Einfach mal googlen nach "Domain kaufen". Domain? So nennt man diese Adresse (in dem Fall Taschentuch.de).

Da siehst du dann, welche Domain noch frei ist. Willst du "taschentuch.de" kaufen,gehste auf die Seite, schaust nach Kontaktdaten und redest mit dem Betreiber. Hie,r ich will deine Domain kaufen, biete dir das und das. Wenn du Glück hast, verkauft man dir die Adresse

Wenn du taschentuch.de als Seite hast, hast du übrigens auch Mails dazu... kannst dann als xxx@taschentuch.de versenden.

Im Reallife würde ich die Firma auch registrieren. Das läuft über das Amtsgericht.Dort lässt du den Namen ins Handelsregister eintragen. Achtung, existiert in deinem Amtsbezirk schon eine Firma mit Namen "taschentuch"; kannst du deine Firma nicht mehr so nennen.

Dann musst du sie halt ...keine Ahnung das grüne Taschentuch nennen oder sowas. Firmennamen müssen in dem Amtsbezirk, wo das Registergericht sitzt einzigartig sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann eine Marke eintragen, aber ein 08-15-Begriff des täglichen Lebens wird eher nicht geschützt.

Taschentuch.. Heftpflaster.. Küche.. nein.

LilaTaschentuch.. Bomben-Heftpflaster.. Küche 3000 ja.

Sprich: es muss klar sein,w as an dem Namen einzigartig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst eine Marke eintragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?