Wie kann ich einen extrem trockenen Mund am Morgen vermeiden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wahrscheinlich schlafen Sie mit offenen Mund. Sie sollten versuchen die Rückenlage zu vermeiden(z.B.ein Kissen in den Rücken) zusätzlich Luffeuchtigkeit im Schlafzimmer verbessern und eine Wasserflasche ans Bett. Natürlich erhöht verstärkter Alkoholkonsum diese Problematik.

kann es sein dass du schnarcher bist? da ist es schon fast normal dass der mund austrocknet. auch trockene luft im schlafzimmer kann eine ursache sein, benutz doch mal luftbefeuchter

Vielleicht hilft auch, seitlich zu schlafen. Erfahrungsgemäss macht man den Mund dann weniger auf als wenn man am Rücken schläft.

du schläfst wahrscheinlich mit offenem Mund. Stell dir ein Glas Wasser neben das Bett und trinke erst mal einen Schluck, bevor du aufstehst.

Genug trinken, wenger Aklkohol und nicht rauchen. Vielleicht ist auch die Luft im Schlafzimmer zu trocken.

wahrscheinlich schläfst du mit offenem mund. stell dir am besten eine flasche mineralwasser neben das bett damit du gleich morgen einen schluck trinken kannst...

Wenn du am Abend davor Alkohol getrunken hast dann musst du bevor du ins Bett gehst nochn Glas Wasser oder so trinken. Könnte auch sein das du Nachts mit offenen Mund schläfst.Gah mal in ein Schlaflabor/Artzt. Und an sonsten stell dir ein Glas Wasser ans Bett.

Was möchtest Du wissen?