Wie kann ich einen Einhebelmischer reparieren.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn die von blanco ist kannst du dir das datenblatt herunterladen, damit du weißt wie diese zerlegt wird, aus welchem teil der republik kommst du ?

Aus der Mitte würde ich sagen. Randgebiet Sachsen-Anhalt zu Niedersachsen.

0
@Windpark

Habe mich umgesehen, bin Dir für Deinen Tipp dankbar. Habe Ersatzteile bestellt. Eine neue hätte 120 Euro gekostet. Tausend Dank

0

Das ist fatalerweise bei unterschiedlichen Herstellern unterschiedlich geregelt. Hast du ein Bild?

Nein leider nicht. Sie ist von Blanco und in Granitoptik.

0
@Windpark

Das Oberteil des Mischers ist meistens nur aufgesteckt und wird manchmal mit einer kleinen Madenschraube (Inbus)gesichert. Die kann man von außen erkennen, meist auf der Rückseite. Diese Schraube lösen, dann das Oberteil nach oben abziehen - jetzt müsste die Mechanik der Ventile zugänglich sein, undichte Dichtung identifizieren und ersetzen. Andere Möglichkeit: Möglicherweise lässt sich der Mischhebel herausdrehen (meistens gegen den Uhrzeigersinn), dann sichert der den Mischerkopf. Auf jeden Fall vorher das Wasser abstellen (heiß und kalt)!!!!!! Keine Gewalt anwenden, beim Abziehen nicht verkanten. Viel Glück - oder notgedrungen den Installateur kommen lassen.

0

Was möchtest Du wissen?