Wie kann ich einen Barverkauf absichern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Alles gut überlegt.

Bei Abholungen drucke ich mir immer das Angebot zweifach aus, damit beide den Text als Dokument zur Verfügung haben und darauf dann handschriftlich: "Ware erhalten / Geld erhalten, Unterschrift, Datum,"

Notiere Dir noch zusätzlich das KFZ-Kennzeichen desjenigen, der die Sachen abholt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird das geliefert oder kannst du das persönlich abholen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nini97
12.05.2016, 10:27

ich verkaufe, der kunde holt ab. Reifen / Felgen gegen Geld. bin nur immer gerne etwas vorsichtig.

0

Hin fahren die Ware besichtigen und wenn alles OK ist einladen und bezahlen. (keine Gewährleistung bei solchen Käufen.)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Möglichkeit besteht darin die Anzeige vor Kauf auszudrucken und vom Käufer unterschreiben zu lassen.In wie weit dies in rechtlichen Belangen eine Hilfe darstellt weiss ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der wird sich die Reifen abholen kommen und dann gleich zahlen.

Wenn er kein Geld dabei hat, soll er zur Bank gehen und es abheben, sonst bekommt er die Reifen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine Absicherung gibt es nicht. du holst sie ab und bezahlst bar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?