Wie kann ich einen Ausdruck mit ln ableiten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Ableitung von ln(x) ist ja 1/x (*1=innere Ableitung). D. h. hier, die Ableitung ist der Kehrwert des Bruchs mal der Ableitung des Bruchs (innere Ableitung), wie Du es nach Deiner Beschreibung auch gemacht zu haben scheinst. (Halt schauen, was man abschließend vereinfachen/zusammenfassen kann)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StudentHN
14.11.2016, 18:53

okay also zuerst die quotientenregel innerhalb und dann eben die ableitung von ln machen. Das ist schon so korrekt oder? 1. Quotientenregel und danach ln ableiten. Danke Rhenane. 

0

Was möchtest Du wissen?