Wie kann ich einem Mädchen "nett" sagen, dass sie bitte aus meiner Tanzgruppe gehen soll?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du die TrainerIn bist und es über einen Verein geht, mach Dir Notizen mit Deinen negativen Erfahrungen und gibt sie an den Vorstand weiter, der dann mit der Dame spricht.

Ansonsten macht man das grundsätzlich nicht über WhatsApp oder Mail usw., sondern in einem persönlichen Gespräch unter vier Augen.

Man beginnt grundsätzlich mit einer "Ich-Aussage", z.B. Ich bemerke seit längerer Zeit...., ich habe in letzter Zeit ein Gefühl, dass es Dir in der Gruppe nicht mehr gefällt und Du überfordert bist. Überleg Dir so einen Anfangssatz und was sie wohl antworten könnte vorher genau. Meist ergibt sich dann ein Gespräch. Wenn es dann gar nicht zu einer Einigung kommt, rate ihr es mit einer anderen Sportart zu versuchen. Da muss man durch und das wirklich persönlich mit der TeilnehmerIn klären. Alles andere wäre unprofessionell und fällt auf Dich irgendwann zurück. So etwas zieht weite Kreise.


Wenn Du nicht die TrainerIn bist und nur Teilnehmerin, ist es Aufgabe des Trainers diesen Fall wie oben beschrieben zu klären. Bitte auch da um ein persönliches Gespräch und erklär wie Du Dich fühlst und Du diesen Zustand nicht weiter aushalten kannst. 

Und feile insgesamt mal an Deiner Ausdrucksweise! 

Neeee, wenn dann persönlich!

So etwa: "Weißt du, ich hab versucht mit dir zu arbeiten und mit dir gemeinsam Spaß haben zu können, aber es hat leider nicht geklappt, ich hab drüber nachgedacht und finde das es keinen Sinn mehr macht wenn du in meiner Gruppe bist. Deswegen muss ich dich leider bitten meine Gruppe zu verlassen, nimm´s nicht persönlich, tut mir leid!"

LG

sprich offen mit ihr

Was möchtest Du wissen?