wie kann ich einem jungen helfen seine selbstmordgedanke loszuwerden?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r moon94child,

es ist gut, dass Du helfen möchtest, aber es ist auch sehr wichtig, dass sich der Freund weitere Hilfe holt, beispielsweise bei der Telefonseelsorge.

Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).


Herzliche Grüße

Eva vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

'Wer darüber spricht, macht es meistens nicht' ist Unsinn. Egal wie, es ist immer ernst zu nehmen und wenn es 'nur' als Hilferuf gemeint ist. 
Mach ihm klar, dass es Möglichkeiten gibt, sein Leben selbst in den Griff zu bekommen. Dafür gibt es Profis, die sich um die tiefere Problematik kümmern. 

Ihr könnt mal nach Nummer googlen, wo man sich hinwenden kann, wenn man Probleme hat. (zB. Seelsorge..)  Ich gehe mal davon aus, dass dein Freund nicht viel älter als du ist. Wenn sein Verhältnis zu seinen Eltern soweit okay ist, dann sollte er mit ihnen reden. ..

Sag ihm aber auch, dass du ihm zur Seite stehst und immer da ist, wenn er wen braucht. ABER.. er muss seinen Hinter selber bewegen.. Man kann nicht warten und hoffen, dass alles von alleine besser wird. Zwing ihn aber nicht zu irgendwas. Schlage ihm einfach vor, dass er sich Hilfe sucht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei für ihn da. Hör ihm zu und ermutige ihn dazu sich professionelle Hilfe zu suchen.
Alles Gute für ihn:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich bist du dazu in der Lage ihm zu helfen. Ursprung finden, also warum will er sich umbringen, was ist der auslöser dafür. Versuche Dann diese Probleme zu beheben, mit ihm darüber ausführlich zu sprechen. Und keine Sorge, er wird sich nicht umbringen. Leute die sowas sagen, suchen aufmerksamkeit. Jemand der es wirklich tun will, der tut es ohne es jemandem zu erzählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xAnimeLovex
18.08.2016, 12:02

Desweiteren bringt schön reden wirklich nichts. Schön machen hingegen bringt sehr viel. Gib ihm Gründe zu Leben, zu lachen, glück zu fühlen. Mach ihm mut. Bau ihn Emotional auf, Unternehme viel mit ihm.

0
Kommentar von schokocrossie91
18.08.2016, 13:15

Unfug und sehr gefährlich. Leute, die darüber sprechen, tun es sehr wohl.

0
Kommentar von FelinasDemons
18.08.2016, 13:19

Irgendwie peinlich,wenn man keine Ahnung hat...8 von 10 Suiziden werden angekündigt. Außerdem soll NICHT sie den Ursprung der Probleme finden und bekämpfen sondern ER. Sie kann ihn nur dabei unterstützen,aber das meiste muss von ihm kommen,sonst bringt es nichts. Es sind seine Probleme und nur er kann sie lösen.

0
Kommentar von FelinasDemons
18.08.2016, 13:54

Du hast es so geschrieben, dass sie es alleine beheben soll und mit ihm reden. NICHT dass sie versuchen sollen es gemeinsam zu beheben. Und Sorry,dafür dass du selbst solche Probleme hast und Freunde/Bekannte geholfen hast. Finde ich deinen letzten Satz mehr als d*mm. Gerade du solltest doch dann wissen,dass es nunmal nicht immer so ist. Echt komisch...

0

Er soll das mal dem Hausarzt ( Schweigepflicht ) erzählen, der kann den die richtige Behandlung in Gang setzen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?