wie kann ich einem Buchfink der aus dem Nest gefallen ist helfen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich wüsste nicht, was Du besser machen könntest.

Dass Du sterile Handschuhe angezogen hast, war perfekt, daran würden wahrscheinlich die wenigsten denken.

Die Vogelmutter (auch der Vogelvater) sucht ihr Vogelkind und sendet dabei ihre Signale aus und solange das Kleine im Stande ist, sie zu erwidern, solange versucht der Altvogel, das Kleine zum Fliegen zu motivieren und füttert es auch so gut es die Situation eben erlaubt.

Danke erst mal für die Beantwortung meiner Frage. Am Nachmittag ist einer der Alten ständig rauf und runter geflogen, hat ihn also gefunden auch wenn es das falsche Nest gewesen sein sollte. Jetzt am Frühen Abend sind sie beide dann plötzlich zusammen ausgeflogen. Macht echt zufrieden wenn man sowas mitbekommt.

75

Das kann ich voll verstehen, ginge mir genau so.

Und danke für die Auszeichnung.

e

0

wie man sieht, hast du alles richtig gemacht! sowas freut einen doch :-)

Wespennest im Garten!Wer muss die Beseitigungskosten übernehmen?

Hallo an Alle, Wir haben ein kleines Wespenproblem... Wir wohnen zur Miete in einem Haus mit Garten. Auf unserem Gartengrundstück befindet sich auch unsere Garage. Die Wespen haben es sich nun unter unserem Garagendach bequem gemacht (das Dach ist Wellenförmig). Nun bin ich so ein bisschen Verzweifelt,da z.B Grillen kaum noch möglich ist. Zudem habe ich auch etwas Angst um meine fast 4 jährige Tochter. Ständig habe ich Wespen im Haus... Nun würde ich gerne das Nest von einem Schädlingsbekämpfer entfernen lassen. Da es so aussieht, als ob das komplette Dach abgenommen werden muss,wird das eine recht kostspielige Angelegenheit. Nun würde ich gerne Wissen wer das zahlen muss! Der Vermieter oder wir-die Mieter? Da mein Vermieter etwas schwierig ist und er diese Kosten,wenn er sie tragen muss, nicht freiwillig übernehmen wird,möchte ich mich auf etwas berufen können. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

LG Katharina

...zur Frage

Darf man waldvögel behalten?

hey :D. also, um es kurz zu sagen: Darf man Buchfinke behalten? Denn im mai, haben ich und freunde von mir ein buchfink gefunden. der erst halb nackt war und probleme mit dem Flügel hatte. wir vermuten heute noch, das es erst ein paar wochen alt war und dass das nest, kapputt gemacht wurde. denn, direkt neben der stelle, wo wir unser "baby" gefunden haben, war ein baum. und im dem sah man ein nest, das zur hälfte zerstört war. ach, bevor ich es nicht vergesse: neben im war aba ein ausgewachsener buchfink( weibchen). das tot ohne kopf war :(..... so, dann beschloss meine fam. den zu behalten. aber verwandte, freunde, bekannte,.... sagten, das wir das nicht dürfen. aber dann haben wir eine internet seite gefunden, die uns half, den vogel zu "erziehen".hat auch sehr geholfen.

Heute lebt der noch immer bei uns und sein flügel ist auch in ordnung :D. das problem ist jetzt nur: wir können ihn nicht frei lassen, denn es kennt die natur nicht und wird einen feind , wie einen kater oder so(denn wir auch zu hause haben xD...) nicht ausweichen, wir haben schon in vogelpärke nachgefragt, die sagten wir sollten ein "ring" um das beinchen, vom diesen kerlchen machen. falls er mal abhauen sollte, und wir denn dann finden könnten. mehr sagten sie nicht

Eure kukululuo :D (sry, wegen rechtschreibfehler :D)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?