Wie kann ich einem alten, tauben Hund das Kläffen an der Leine abtrainieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde mal sagen, Du brauchst einfach Geduld. Ihr müsst Euch noch weiter aneeinander gewöhnen. Erfahrung hast Du ja offenbar genug. Probiere in einer verkehrsfreien Zone (Park/Hundewiese) aus, wie er sich ohne Leine verhält. Vielleicht erst mal mit bekannten anderen Hundebesitzern verabreden.

Ich bezeifele das du das dem alten Hund noch abgewöhnen kannst. Du brauchst viel Geduld.

„In der Ruhe liegt die Kraft“.

Ich gehe gegen dem Ganzen somit positiv entgegen. Auch ein alter Hund kann noch einiges lernen. Vielleicht dauert es was länger, das stimmt. Zudem ist die jetzige Situation nicht nur für mich, sondern auch für den Hund belastend. Außerdem hat er bereits bewiesen, dass er noch lernen möchte/kann. Genau, wie mein anderer/erster Opi, den ich als Endstelle adoptiert hatte und der dann noch ein paar tolle Jahre bei mir/uns hatte. Einem alten Hund die Freude und den Stolz anzusehen, wenn er etwas geschafft hat...UNBEZAHLBAR! :-)

0

Was möchtest Du wissen?