Wie kann ich eine Vorlagen Tabelle in Excel 2013 erstellen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich beziehe mich jetzt mal nur auf Deine Nachfrage unter Nayes Antwort:

weist du denn vielleicht wie ich eine bedingte Formatierung kopiere ohne das sie sich erweitert?

Bisher
habe ich halt eine Tabelle und da liegt eine Formatierung drauf das
wenn ich einem Kästchen "Urlaub" steht das dann alle anderen Felder grau
werden. Wenn ich die Tabelle jetzt kopiere dann werden die Felder in
der 2. Tabelle nur grau wenn in der 1. Tabelle "Urlaub" ausgewählt ist.
Ich möchte aber das jede Tabelle für sich die Formatierung hat und nicht
zusammen.

Wie genau sieht denn Diene Bedingte Formatierung aus?
Wenn ich das über eine Formel regle, dann bezieht sie sich auf einem kopierten Arbeitsblatt auch nur auf dieses Blatt. Z.B.
A1:F10 markieren:
Bedingte Formatierung/ Neue Regel/ Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen verwenden/ Werte formatieren, für die diese Formel wahr ist -->:

=$A1="Urlaub"

Und sobald irgendwo in Spalte A Urlaub steht, wird die ganze Zeile grau.

Hilft Dir das?

GamerRocketHD 28.06.2017, 22:51

Ich möchte die auf einem Blatt habe und wenn ich die Tabelle markiere und kopiere erweitert sich die Bedingung nur. 

Ein Bild lade ich auch noch hoch

0
Oubyi 28.06.2017, 23:15
@GamerRocketHD

Habe mir den Screenshot angesehen und kann nicht nachvollziehen, wieso das Kopieren die BF nicht auf das neue Blatt bezieht.
Wenn ich entweder das Blatt komplett oder eine Bereich mit Copy/ Paste kopiere, bleiben die Formel genau so erhalten und beziehen sich auf beiden Blätter auf das jeweils aktuelle Blatt.
Wie genau kopierst Du denn?
Und schau mal, wie die BF in der Kopie aussieht. Ist da ein Verweis auf die alte Tabelle?
Übrigens: Welche Excel Version hast Du? Vielleicht liegt es daran, dass ich es nicht nachbauen kann (habe Excel 2010).

0
GamerRocketHD 29.06.2017, 07:16
@Oubyi

Ich will die Tabelle einfach unter einander kopieren auf dem selben Blatt. Nicht auf einem neuen Blatt. und ich habe Excel 2013.

0
Oubyi 29.06.2017, 15:47
@GamerRocketHD

DAS hättest Du gleich sagen sollen. Wenn Du "Tabellen" schreibst, geht man automatisch von Tabellenblättern aus.

So wie Du es beschreibst, solltest Du mal einfach alleFormeln in der Bedingten Formatierung von:

=$J$11...

auf

=$J11..

ändern.

Hilft das?

0
GamerRocketHD 30.06.2017, 07:14
@Oubyi

ne dann wird nur die erste Zeile farbig und der rest nicht

0
Oubyi 30.06.2017, 14:30
@GamerRocketHD

Ich dachte, das wäre der Sinn der Sache gewesen.
Dann wirst Du wohl doch eine Beispieldatei bei einem Upload-Service hochladen und hier einstellen müssen.

0
GamerRocketHD 03.07.2017, 07:35
@Oubyi

Hat sich jetzt geklärt ich habe einfach jede Zeile in der zu kopierenden Tabelle einzeln markiert und die bedingte Formatierung draufgepackt. Jetzt hat alles geklappt mit dem Kopieren. Trotzdem danke für deine/eure Hilfe

0
Oubyi 03.07.2017, 12:40
@GamerRocketHD

Schön, dass Du es hin bekommen hast. 🙂
Danke fürs

0

Du kannst Eine Datei als Mustervorlage speichern.Einfach die Datei erstellen und dann auf Speichern unter...--> Dateityp: Excel-Vorlage(.xltx) klicken und speichern.Dann kannst Du z.B. unter Datei/ Neu --> "Meine Vorlagen" diese Musterdatei anklicken und es wird automatisch eine Kopie erstellt. Das
Original bleibt unangetastet.

Allerdings wird die gespeicherte Kopie NICHT geändert, wenn Du die Mustervorlage änderst!

DAS ist imho in Excel nicht möglich.
Wäre ja auch ziemlich kritisch, denke ich, wenn beim Ändern einer Mustervorlage plötzlich hunderte von Dateien automatisch geändert würden, ohne dass ich das verhindern kann.


So eine verlinkung ist nicht möglich soweit ich weiss. Eventuell mit vba lösbar wenn man ne art Button generiert der auf einem netzwerkpfad läuft und dort die original datei angreift. Weiss aber nicht ob vba das kann.

Die leichteste methode wäre die original auf einem Netzwerklaufwerk zu haben. Dann kann jeder bei bedarf automatisch auf die neuste version zugreifen. Wäre halt nicht automatisiert 

GamerRocketHD 28.06.2017, 08:32

weist du denn vielleicht wie ich eine bedingte Formatierung kopiere ohne das sie sich erweitert?

Bisher habe ich halt eine Tabelle und da liegt eine Formatierung drauf das wenn ich einem Kästchen "Urlaub" steht das dann alle anderen Felder grau werden. Wenn ich die Tabelle jetzt kopiere dann werden die Felder in der 2. Tabelle nur grau wenn in der 1. Tabelle "Urlaub" ausgewählt ist. Ich möchte aber das jede Tabelle für sich die Formatierung hat und nicht zusammen.

0

Hier die Tabelle die ich 365 mal kopiert haben möchte und die grau schraffierten Felder werden mit den darunter folgenden Formeln für jeweils andere angaben in dem Feld Status geändert

 - (Excel, Tabelle)

Das ergibt nur wenig Sinn. Wenn etwas in den Kopien verändert wird, aber nicht zurückgeschrieben werden soll, dann hat nach kurzer Zeit jeder seine eigene Tabelle.

GamerRocketHD 28.06.2017, 08:29

Doch es macht sinn. Ich möchte ein Blatt für meine Arbeitszeit machen und da brauche ich für jeden Tag eine spalte und das sind dann für das ganze Jahr 365 Zeilen. Und ich möchte jetzt eine Vorlage die ich dann überall hin kopiere und wenn ich dann noch was ändern möchte an bedingten Formatierungen oder so soll das auf alle 365 Zeilen übertragen werden. Aber gleichzeitig möchte ich in jeder Zeile eine andere Zeit eintragen.

0
TestBunny 28.06.2017, 08:37
@GamerRocketHD

Wo willst du die Vorlagen denn überall stehen haben? Bleiben die auf einem Computer oder in einem Netz?

Bedingte Formatierungen werden immer auf ihren Bereich angewandt. Solange du den nicht änderst und nur die Bedingung zum Beispiel, werden sich immer alle Zeilen ändern.

0
GamerRocketHD 28.06.2017, 08:41
@TestBunny

Die bleiben auf meinem Computer.

Also kann ich nicht die Tabelle mit den bedingten Formatierungen kopieren und dann sind die Formatierungen einzeln?

0
TestBunny 28.06.2017, 08:45
@GamerRocketHD

Ich weiß leider immer noch nicht genau, worum es geht.

Fall 1: Du hast eine Tabelle gefunden, die ganz gut für dich passt und möchtest sie gerne auch für dich haben. Willst sie deshalb kopieren. Du kannst die Formatierungen aber nicht anpassen, weil kein Plan von. Da könnte ich dir helfen, eine komplett neue zu bauen.

Fall 2: Du hast eine fertige Tabelle, willst aber nicht immer in den tiefen Pfad rein, um sie aufzurufen. Deswegen überall mal eine Tabelle davon stehen haben. Das könntest du mit Verknüpfungen lösen.

Ist der richtige Fall dabei?

0
GamerRocketHD 28.06.2017, 08:51
@TestBunny

Also....

Ich habe eine Tabelle die habe ich selber gemacht und habe sie auf einem Excel Blatt. Jetzt möchte ich diese Tabelle 365 mal kopieren und zwar 1:1. Ich möchte aber das diese Tabellen unabhängig von einander sind. In meiner jetzigen Tabelle die ich erstellt habe ist eine Formatierung das wenn ich Urlaub auswähle das dann alle Felder in der Tabelle grau werden. Und wenn ich jetzt die Tabelle kopiere dann erweitert er die Formatierung nur. wenn ich dann in Tabelle 1 Urlaub angebe dann wird alles grau auch in Tabelle 2 aber wenn ich in Tabelle 2 auf Urlaub stelle passiert nix. Ich möchte aber das wenn ich in Tabelle 1 Urlaub angebe das dann nur die grau wird und wenn ich in Tabelle 2 Urlaub eingebe das die dann auch grau wird aber wenn ich nix angebe bleibt die dementsprechende Tabelle so. Jetzt verstanden?

0

Was möchtest Du wissen?