Wie kann ich eine Sprache leichter lernen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich habe das mit italienisch so gemacht. 

Wobei ich aber zuerst doch einen Kurs bei der Volkshochschule hatte, um die Aussprache zu begreifen. Aber einmal die Woche war schon sehr wenig. 

Den Rest des Lehrbuches habe ich dann selbstständig durchgearbeitet. 

Auf youtube gibt es sehr gute Videos für Italienisch- Lernende. Das trainiert das Hörverständnis, dazu nutze ich wenn möglich Filmmaterial auf italienisch, meist mit Untertitel. 

Eine große Hilfe ist es, wenn man Muttersprachler kennt und sei es nur im Netz, um Fragen zu stellen oder sich auszutauschen. 

Die kannst du vielleicht auch hier kennenlernen. 

Als Krönung, wenn du schon ein paar Kenntnisse hast, fahr nach Brasilien. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rosendiamant
22.06.2016, 10:43

Vielen Dank für die Tips :)

Die Familie von meinem Freund kommt aus Brasilien daher kenne ich glücklicherweise ein paar Brasilianer und kann mir da besonders bei der Aussprache viel Hilfe holen :)

Den Tip mit den Videos und Filme schauen werde ich auch mal ausprobieren :)

1

Ich hab das mit Französisch gemacht. 

Der Königsweg beim Lernen ist, daß Du nicht nur paukst, sondern mit der Sprache umgehst. Kauf Dir am Bahnhof eine brasilianische Zeitung, kauf Dir ein Buch - einen leichten Roman oder sowas - und versuch, Kontakt zum Chatten im Internet zu bekommen, wenn Du schon ein bißchen was kannst. Viel Glück! q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab das nie gemacht, doch ich denke, dass es sinnvoll ist Vokabeln und deren Aussprache zu pauken. Es gibt Apps, mit denen du das gut machen kannst. Wie du die Vokabeln dann zusammensetzt könntest du dann durch einfach Literatur  oder Kinderfilme erlernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?