Wie kann ich eine Schraube in Epoxidharz eindrehen?

1 Antwort

Ja ich würde Gewinde einschneiden.

Gewindegröße * 0,8 + 0,2mm vorbohren. (Kernloch lässt sich auch googlen)

Gewinde einschneiden (bei 3 Gewindebohrern zuerst der mit einem Ring, dann zwei Ringe, dann kein Ring)

Woher ich das weiß:Beruf – Technik: Verstehen ist der Schlüssel zur Weisheit :)

Was berechnet du mit "Gewindegröße * 0,8 +0,2 mm vorbohren? Da bin ich nicht ganz mitgekommen 😅

0
@toastfolie31

Das Kernloch Z.B. M3 * 0,8 +0,2mm = 2,6mm

Also sollte man mit 2,6mm vorbohren. In Epoxydharz tut es auch 2,5mm.

0
@toastfolie31

Wenn du einen 2,5mm Holzbohrer findest...

Normalerweise nimmt man Metallbohrer

0
@Kreasteve

Das Kernloch für M3 ist 2,5. Gerade in Epoxidharz wäre besser 2,4, die Gefahr das der Gewindebohrer abbricht besteht kaum. Die Haltekraft der Schraube in Epoxidharz ist eh gering, wenn man da noch zu groß bohrt, dann kannst das gleich vergessen .Macht eh alles nur Sinn bis M5, vielleicht noch M6, danach wirds albern.

0
@Kreasteve

Stimmt. Aber je nach Maschine macht ein 2,5 mm Bohrer nicht unbedingt ein 2,5 mm Loch. Und das gilt auch für den 2,6mm Bohrer. Da bleibt dann nicht viel über für die Gewindeflanken.

1

Mit Satzgewindebohrern? In Epoxidharz? Das will ich sehen wie du das machst.

Die Dinger benutzt kein Mensch mehr, außer vielleicht Eingeborene in Neuguinea.

0
@Grautvornix

Es soll Leute geben, die kaufen sich gute Maschinengewindebohrer (mich eingeschlossen) oder Einschnittgewindebohrer für über 10€/Stück andere nehmen, was sie daheim haben...

1
@Kreasteve

Kann sein, aber ich behaupte, das es mit Satzgewindebohrern den meisten nicht gelingt ein M3, oder M4 Gewinde in Epoxidharz zu schneiden. Von Hand ist die Gefahr zu verkannten zu groß. In Metal merkt man das, aber bei Epoxidharz ist da kein Kraftunterschied zu spüren. Und mit der Maschine die Gänge zu treffen ist fast unmöglich. Überhaupt kann man die Gewinde nur wenige Male benutzen. Die leiern zu schnell aus. Und die halten auch nicht lange, sondern lösen sich mit der Zeit. Besonders wenn es warm ist, dann wird das Harz weich. Z.B. in der Sonne.

1
@Grautvornix

Ja schon. Aber es kommt auf das Harz an.

5min epoxy hält nichts, da hast du recht.

Wobei ich M3 auch nur in epoxy verwenden würde, wenn es nichts halten muss. Kommt eben ganz auf den Zweck an

0

Was möchtest Du wissen?