Wie kann ich eine Rücküberweisung tätigen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn sie das einziehen, widerrufst du die Ermächtigung, gehst zur Bank und lässt es zurück buchen.

wenn sie das am 26.02.2016 abgebucht haben kann ich das jetzt dann immernoch zurücküberweisen

0
@MasserWelone

Die aussagekräftigste Antwort bekommst du von deiner Bank - wo du eh hin musst. Soweit ich weiß, hast du 4 Wochen Zeit, wofür ich aber keine Gewähr übernehme.

1

Zurück überweisen kannst du nur Geld, das du selbst bekommen hast.

Wenn jemand unberechtigt von deinem Konto abbucht, kannst du 6 Wochen lang widersprechen. Das brauchst du deiner Bank gegenüber auch nicht zu begründen. Wenn die Bank selbst einen Fehler gemacht hat haftet sie natürlich im Rahmen der normalen Verjährungsfristen.

Wenn die Abbuchung auf einer Straftat beruht, kann natürlich noch viel länger versucht werden das Geld wieder zurück zu holen. Nur wird dann bei dem Straftäter nichts mehr zu holen sein.

Was möchtest Du wissen?