Wie kann ich eine Rückkopplung bei Funksteckdosen zum Raspberry realisieren?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diesen von dir gewünschten Rückkanal kannst du nur mit entsprechenden Funkmodulen realisieren. Schau mal hier, ob das für dich geeignet sein könnte und ob es für eine Kommunikation mit dem Raspberry geeignet ist:

https://www.pollin.de/shop/dt/MDU5OTgxOTk-/Bausaetze_Module/Module/Funkmodul_RFM12_433_Sende_Empfangsmodul.html

Dieses Modul ist ein Transceiver, es sendet und empfängt bei 433MHz. Ein anderes Funkmodul ist das RFM12B-868-S Sende-/Empfangsmodul und arbeitet auf 868 MHz.

Pollin bietet auch reine Empfangsmodule an und auch alles notwendige wie Datenblatt, eine gute Beschreibung und eine Software wird zum Download angeboten, und der Preis ist auch in Ordnung.

Grüße, Dalko

So etwas hatte ich erwartet. Ich hatte nur gedacht, vielleicht gibt es Hersteller, die so etwas schon selber anbieten, ohne, dass ich den Sender/Empfänger an eine selbstgebaute Steckdose löte. Mit Netzspannung bin ich gerne noch etwas vorsichtig.

0
@Wupbanz

Danke für den Stern. Die Vorsicht vor dem Umgang mit 230 V AC ist lobenswert und richtig, du kannst die Rückkopplung aber durchaus realisieren, ohne überhaupt in die Funksteckdose eingreifen zu müssen.

Stell dir vor, dass du den Betriebszustand der Funksteckdose über ein kleines Steckernetzteil erfasst und gleichzeitig eine externe Funkelektronik für den Rückkanal mit dem Steckernetzteil versorgst. Der komplette Rückkanal kommt also mit der geschalteten Funksteckdose und der Netzspannung nicht in Berührung.

Du arbeitest als nur mit Spannungen mit maximal 12 V, nur das Konzept muss stimmen. Wenn du möchtest, helfe ich dir gern bei der technischen Umsetzung. Vielleicht habe ich aber dein Projekt nicht ganz verstanden, dann melde dich bitte und hilf mir auf die Sprünge.

0

dazu müsstest du in Jeder Funk-Steckdose ein weiteres Funkmodul einbauen, am besten auf derselben Frequenz, die dir einfach den Status wieder zurücksendet...Standard ist auch nur Receiver und Transmitter verbaut und kein Transceiver was beides kann ;)..

oder du lauschst parallel mit dem Raspberry ob mit dem Handsender auch ein signal gesendet wurde und somit weißt du immer wie der status ist...solange bis der raspberry auch auf dem laufenden ist .

Was möchtest Du wissen?