Wie kann ich eine Person finden wenn ich nicht alles weiß?

2 Antworten

Mit diesen Angaben wirst Du die Person kaum finden - südlich von Zürich ist eine Aussage die so gut wie nichts sagt ... (wenn sie/er Dir nicht mehr verrät will sie/er wohl nicht gefunden werden)

"südlich von Zürich" können einerseits Zürcherische Gemeinden südlich der Stadt Zürich sein, aber auch die Kantone Zug, Schwyz, Glarus, Luzern, Ob-, Nidwalden, Uri oder Tessin (resp sogar Bern, Wallis und Graubünden) - eine für CH Verhältnisse riesige Fläche ... Karte https://de.wikipedia.org/wiki/Kanton_(Schweiz)

Du kannst es allenfalls bei den beiden überregionalen Gratiszeitungen versuchen

Facebook wurde ja schon erwähnt

Betreffend Gratiszeitungen: eine weitere Möglichkeit wäre die Migros-Zeitung (Rubrik "Bitte melde Dich").

Nötzts nüd, so schadts nüd :))

1

du kannst diese daten zb auf deinem facebookaccunt veröffntlichen und hoffen das man sich meldet.

Darf ich, wenn ich als Deutscher in der Schweiz lebe, mit dem Wohnmobil meiner Mutter (lebt in Deutschland) ins europäische Ausland fahren?

Hallo zusammen Darf ich, wenn ich als Deutscher in der Schweiz lebe, mit dem Camper meiner Mutter (lebt in Deutschland) ins europäische Ausland fahren? Mein deutscher Führerschein ist übrigens in einen Schweizer umgewandelt worden. Aber dies sollte ja bis auf das zulässige Gesamtgewicht (in Schweiz weniger), nicht ausschlaggebend sein. Und in die Schweiz darf ich damit auch nicht fahren. Das ist mir bewusst. Merci Peter

...zur Frage

Mutter lebt in Schweiz, Kindergeld?

Meine Mutter lebt in der Schweiz, ich gehe noch zur Schule in Deutschland, bin 19 Jahre alt und lebe bald alleine.

Kann sie für mich in Deutschland Kindergeld beantragen?

...zur Frage

Warum heisst es "Die Schweiz" und nicht "Schweiz"?

Hallo,

warum hat das land schweiz immer einen artikel?

Ich gehe in die Schweiz. Ich lebe in der Schweiz.

Usw

Danke schonmal

...zur Frage

Lohnt sich als private Altersvorsorge eine db FondsRente?

Hallo, ich stehe vor einer wichtigen Frage in meinem Leben. Zurzeit bin ich Student im 4. Semester und mit 2 Nebenjobs, d. h. max. 400 Euro Brutto im Monat an Lohn (auf die ich nicht immer komme). Berater der Deutsche Bank haben mir angeboten ein db FondsRente als private Altersvorsorge abzuschließen (also Fondsgebundene Versicherung bei der Zurich), mit folgenden Konditionen:

  • monatlicher Beitrag (von mir): 100 EUR
  • Vertragsbeginn: 01.01.2016
  • Rentengarantiezeit: 10 Jahre
  • Beitragszahlungsdauer: 41 Jahre
  • Versicherungsdauer bis zum vertragl. vereinbarten Abruftermin: 46 Jahre
  • garantierte Rente zum spätestmögl. Abruftermin: 80,42 EUR (monatlich) und je 10k Euro gibts Vertragsguthaben 32,96 EUR
  • ODER: (50%) garantierte einmalige Kapitalauszahlung: 24.600 Euro
  • Überschussverwendung während Rentenzahlungszeit: Garantie-PLUS-Rente
  • Dauer Verfügungsphase: 5 Jahre
  • lebenslange garantierte monatl. Rente zum frühstmögl. Abruftermin: 70,92 EUR und je 10k Euro Vertragsguthaben gibts 28,83 EUR
  • Bei Todesfall während der Versicherungsdauer gibts 0% bzw. 0 EUR

Fondsanlage:

  • DWS Multi Opportunities LD: zu 50%
  • DWS Top Dividende LD: zu 50 %

Lohnt sich das für mich? Ich habe gelesen das zurzeit die Zinsen niedrig sind, weshalb sich das investieren in ein Rentenfond nicht lohnt. Ich finde, das eine Altersvorsorge wichtig ist, als absicherung, aber ich will nicht später nur 50% von dem Geld als garntiert zurück bekommen, während die restlichen 50% von den Anlegern verzockt werden, soviel habe ich zumindest verstehen können (das haben mir die Berater aber nicht gesagt, sie sagten die Anleger bräuchten Spielraum für den Fall das z. B. eine Krise wie im Jahr 2008 kommen sollte, um die Fonds umzuschichten oder so). Die Berater haben mir schöne Hochrechnungen gezeigt, aber wirklich überzeugt bin ich nicht. Ich habe keine Ahnung von solchen Finanzprodukten, bin aber nicht leichtgläubig, ich misstraue Banken generell. Aber dennoch, eine Altersvorsoge ist mir wichtig. Die 100 Euro im Monat kann ich aufbringen, aber auf 50% verzichten können will ich eigentlich nicht. Soll ich so ein Vertrag eingehen?

...zur Frage

Wie hoch sind die Lebenskosten in Zürich für 1 Person, 1 zimmer wohnung , single Haushalt, wenn man sehr sparsam lebt? Lebe in Deutschland und werde umziehen?

Ich werde für eine Ausbildung nach Zürich ziehen und das Unternehmen möchte eine Aufstellung der anfallenden Kosten haben, um mir eine Entlohnung vorzuschlagen. DA ich aber in Deutschland wohne tue ich mir sehr schwer das richtig auszurechnen und zu planen. Ich wäre über Hilfe sehr dankbar, gerade was Lebensmittel, Versicherung, etc angeht. Sind circa 2000 CHF zu wenig? Die Wohnung direkt in Zürich ist natürlich schon sehr teuer (ca. 900 CHf)

...zur Frage

ist die schweiz wirklich so rassistisch?

hallo freunde

ich will nächstes wochenende in der schweiz verbringen, um genauer zu sein in zürich

deutsche und ausländische freunde haben mich gewarnt das, dass land an sich sehr schön ist aber die menschen die dort leben (schweizerbürger) sehr egoistisch und rassistisch sind.

aber ich will mich nicht auf 3 stimmen verlassen, was sagt ihr dazu leute?

lohnt sich eine reise in die schweiz?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?