wie kann ich eine paralelle konstruieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo.

  • zeichne die Gerade g.
  • suche dir auf der Gerade irgendwo den Punkt P.
  • steche dort mit dem Zirkel ein und zeichne einen Kreisbogen um diesen Punkt mit dem Radius 3 cm.
  • der Kreisboogen müsste die Gerade an zwei Stellen schneiden. An diesen Schnittpunkten stichst du jeweils den Zirkel ein uns zeichnest um beide Punkte einen Kreisbogen im gleichen Radius (3 cm).
  • diese beiden Kreisbögen (Kreise) schneiden sich an zwei stellen. Wenn man diese Beiden Punkte miteinander verbindet, entsteht die Senkrechte zu g.Nimm nun das Lineal und verbinde die beiden Punkte miteinander. Diese Senkrechte zu g schneidet auch den Punkt P.
  • Zeichne jeweils einen Kreisbogen um den Schnittpunkt von der Senkrechten und P und den Schnittpunkt von g und dessen Senkrechten mit etwas größerem Radius. Diese beiden Kreisbögen schneiden sich an zwei Stellen.
  • Verbinde diese beiden Stellen mit dem Lineal. Diese Gerade ist die Senkrechte zur Senkrechten von g und somit die Parallele zu g (h).

lg

du legst dein geodreieck an die schon gezeichnete parallele an und legst an die eine kurze seite ein weiteres lineal. das dient dir als schiene. jetzt verschiebst du einfach dein geodreieck am lineal. vorsicht! pass auf dass das nicht verrutscht! und dann misst du einfach 3 cm ab. tadaa!

Geodreieck ist aber nicht mit Zirkel und Lineal - tada!

0

konstruiere erstmal eine senkrechte auf die gerade. dann auf diese senkrechte nochmal eine senkrechte im abstabd von 3cm. diese ist dann parallel zur gerade. so mach ich es zumindest ;)

das geht nicht. er/sie hat nur zirkel und lineal, von geodreieck steht da nichts. das würde nur gehen wenn die gerade waagerecht auf kariertem papier gezeichnet ist...

0

Was möchtest Du wissen?