Wie kann ich eine Narbe glatt machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kann dir leider nicht weiterhelfen. Aber du solltest zu deiner Narbe stehen. Sie ist ein Teil von dir. Ich habe selber eine Narbe auf meiner Stirn, seitdem ich 2 Jahre alt bin. Es sieht aus als ob meine Stirn mal gesplaten wurde, aber es stört mich nicht, den es gehört zu mir und meiner Geschichte. Ich finde es interessant, dass du schreibst du hast die Narbe durch eine Herz-OP. Das ist etwas besonderes und das ist was schönes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gena221
30.06.2016, 00:43

Narben machen uns schön ! finde ich auch das problem ist ich will mich ab und zu schön machen :)

1

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Contractubex-Gel aus der Apotheke gemacht. Kostet um die 20€, aber ist das Geld echt wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Haut der Narbe mit Creme (evtl. spezielle Narbencreme) täglich massieren, das macht die Haut der Narbe geschmeidiger, mit der Zeit sollte sie dann auch glatter werden, aber da du die Narbe jetzt schon 10 Jahre hast, weiß ich nicht, ob das jetzt noch klappt, hätte man gleich nach dem Abheilen damit anfangen sollen.

Trotzdem viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe ein paar Narben durch selbstverletzung nicht tief aber sichtbar. Die meisten sind durch Bioil weggegangen vielleicht hilft das etwas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt so einen Nabenrollen, den kann man in der Apotheke bekommen, damit werden Naben glatter und unauffälliger.

Ps. Der funktioniert gut hatte ihn selber mal aber es Dauert etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?