Wie kann ich eine Infografik "Flugangst" am besten verteilen: Kostenlos gegen backlink?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Seid's mal ned so böse zu babsist. Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und es sei jedem eine Antwort auf seine Frage gestattet:

Grundsätzlich solltest du darauf achten dass die Infografik richtig Mehrwert besitzt und professionell aufbereitet ist. Auf deiner Website sehe ich keine Infografik, deswegen kann ich jetzt nicht beurteilen ob die gut oder schlecht ist. Aber ohne richtig gutem Material und informativen Mehrwert wirste kaum ordentliche Backlinks bekommen. Informativer Mehrwert heißt: fasse möglichst viele und komplexe Informationen so einfach wie möglich, bestenfalls komplett grafisch mit ansprechenden Illustrationen zusammen. Ich habe selber mal vor etwa einem Jahr diese Infografik (https://infogr.am/the_5_best_wordpress_seo_plugins) erstellt und damit nicht wirklich was erreicht, weil eben noch einiges an Mehrwert gefehlt hat (Traffic geht schon darauf, aber es gab halt kaum Blogger und Journalisten, welche die Grafik aufgenommen haben). 

Wenn deine Grafik aber richtig gut ist solltest du sie per direkter Mail oder Kontaktformular sinnvoll ausgewählten Bloggern und Journalisten empfehlen. Ich rede hier nicht von einem PRPortal - die Dinger sind nur für ”Schrott Seeding" da. Sondern in deinem Fall um Lifestyle- und Reiseblogs sowie -Portale. Dafür braucht's ne gute Recherche und du solltest denjenigen, die deinen Content verteilen sollen, auch folgen und ihren Stil sowie Anspruch kennen, damit du Reaktionen erreichst. PR Arbeit halt. 

Im Prinzip stellste dann deine Infografik mitsamt Einbettungscode bereit, der schon den Backlink enthält. Die einfachste Form der Bereitstellung ist ein iFrame. Es geht aber auch per klassischen HTML Code, indem du nen Link um/über ein Bild setzt. Einfach nur die Leute um einen Backlink zu bitten empfehle ich nicht, das ist fast schon dreist. Deswegen die dezente Bereitstellung via Einbettungscode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sorry. wenn ich das schon lese ... impressi scrapen u. voellig fremde leute bespammen. sag mal, gehts noch? ich werde sowas nicht unterstuetzen u. wenn ich ungefragt solche werbung erhalte, gehen entsprechende abmahnungen raus.

ich empfehle dir dringend (!) eine grundlegende ueberarbeitung deines "konzeptes" inkl. einkauf einer professionell aufgestellten agentur. 

es ist absolut unfassbar, dass solche "techniken" angefragt u. ueberhaupt diskutiert werden. 

ueberlege mal selbst: du bespammst fremde leute u. glaubst tatsaechlich, dass die bespammten menschen unfassbar dankbar ueber deine infografik sind?!?!?!?! wie wuerdest du reagieren, wenn du eine obszoen hohe masse solcher emails bekommst u. diese emails sichten "darfst"?

gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von babsist
22.09.2016, 20:38

mensch hans... :(

0

Was möchtest Du wissen?