Wie kann ich eine gute Geschichte schreiben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was ich auch spannend finde, ist die ganz eigene Umgebung. Die meisten Leute langweilen sich zu Tode, ohne überhaupt mitzubekommen, was ringsrum passiert. Du könntest dir einen seltsamen Nachbarn zum Vorbild nehmen, ein scheues Kind, eine kauzige alte Frau, und dir ein Geheimnis um sie zusammenspinnen. Niemand im Dorf weiß es, aber sie hat ein dunkles Geheimnis... Du könntest gerade an den Punkten, wo andere achtlos vorrüber gehen, bedeutungsvolle Ereignisse hineinerfinden... und dann, eines Tages, kommt doch jemand auf die Spur.

In meinem Dorf ist nicht viel los. Ich hab mir mal die Dorfchronik besorgt und bin über eine alte Geschichte gestolpert. Angeblich gabs hier mal eine heilige Quelle, die von einem Stein mit einer roten Schlange eingefasst war. Eine rote Schlange ist z. B. auch ein alchemistisches Symbol...

Keiner weiß Näheres, keiner kennt die Quelle, aber den Stein gibts tatsächlich. Die Dorffeuerwehr hat da mal eben ihr Emblem drüber geschraubt...

Das ist doch auch eine spannende Sache...

Hey,

Es ist ja jetzt schon 2 Jahre her seit du diese Frage gestellt hast, aber ich wollte nur kurz sagen das deine Frage auch mir weitergehofen, hat. Ich hatte das gleiche Problem wie du!"

Denk dir was aus, schreib es einfach auf, und geb es dann deinem Vater/deiner Mutter. Dann sagst du: Die Geschichte habe ich von einem Freund / einer Freundin, und dein Vater/deine Mutter sagt dir eine ehrliche Meinung ;)

Was möchtest Du wissen?