Wie kann ich eine Gerade mit der Steigung -2 und den Punkten (2/-1) einzeichen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

(2|-1) sind keine Punkte sondern nur ein Punkt, reicht aber hier.

also den Punkt (2|-1) einzeichnen, von dort 1 nach rechts und 2 nach unten gehen und eine Gerade durch den neuen Punkt und den gegeben einzeichnen.

Danke! Hab es durch Sie endlich verstanden! :)

1

Ich zitiere mich mal selbst.

"Den Punkten" klingt nach mehreren Punkten, (2/-1) sind die Koordinaten eines Punktes. Das widerspricht sich schon ein wenig.

Mal angenommen, Du hast wirklich nur diesen einen Punkt (2/-1), dann zeichnest Du ihn ins Koordinatensystem ein. Dann legst Du Dein Lineal so an diesen Punkt an, dass es die Steigung -2 hat, also "eins nach rechts und zwei nach unten". Und dann zeichnest Du eine Gerade entlang des Lineals. Fertig

Du kannst das auch mittels einer Wertetabelle machen bzw überprüfen.

So oder so ähnlich sollte euch das auch im Matheunterricht erklärt worden sein. :) 

Verläuft die Gerade dann auf der Y-Achse durch -2?

0

In welchen Punkten hat der Graph der Funktion f die Steigung m?

Die Funktion f lautet: f(x)= x³-2x-1 und m= 1 Ich habe jetzt erstmal die Funktion abgeleitet: f'(x)= 2x²-2

Was muss man nun machen?

...zur Frage

Kann mir jemand bei Tangentenproblemen helfen?

Die Aufgabe lautet so: f(x)= 1/3x³-1/2x²-2x In welchen Punkten des Graphen hat de Funktion f die Steigung 4? Wie lauten die Tangentengleichungen in diesen Punkten?

...zur Frage

Warum wird y=2 so gezeichnet?

Hallo, als Hausaufgabe sollen wir die gerade y=2 in ein Koordinatensystem einzeichnen und auch begründen warum dies so ist.
Leider weiß ich nicht warum könnt ihr mir helfen ?

...zur Frage

Gerade mit Steigung 2/3?

Wie zeichnet man eine Gerade mit der Steigung 2/3 und eine Gerade mit der Steigung - 3/2? lg

...zur Frage

Funktion 3 Grades, Steigung Ermitteln

Hallo :)

ich bin gerade an Mathe lernen und hätte nun zwei Fragen.. 1. gegeben ist die Funktion f(x) = 0,5x³ - 6x² + 18x -2,5 nun muss ich an den stellen x = 5 und x = 7 die Steigung ausrechnen. und dann anhand meiner Ergebnisse die beiden Tangenten einzeichnen. Muss ich erst die Ableitungsform f " (x) bilden und dann einfach 7 und 5 in die Ableitungsform einsetzen? Dann würde bei mir f " (5) = 3 und f " (7) = 9 rauskommen. Wenn die rechnung richtig ist, wie muss ich dann die Tangenten einzeichen? das ist jetzt mein Problem? Könnte mir da jemand helfen?

Und dann hab ich noch eine zweite Frage und zwar :

  1. in der Aufgabe steht : Ermitteln Sie danach, an welchen Stellen der Graph von f die Steigung 3,8 hat.

- ´Wie muss ich das rechnen? Ich komme gerade überhaupt nicht weiter..

Wäre lieb, wenn mir schnell jemand helfen könnte :)

LG

...zur Frage

Wie kann ich das Koordinatensystem im Alltag anwenden?

Wie kann ich dieses geballte Wissen ums Koordinatensystem in der realen Wirtschaft aktiv einsetzen?

Was macht ihr so mit diesem Wissen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?