wie kann ich eine externe festplatte ohne cd auf win 7 instalieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das einzige Problem könnte, gerade bei 2,5" USB3-Festplatten die Stromversorgung sein, steckst du diese an USB2-Buchsen am PC.

Ein USB2-Anschluss kann nämlich nur 500mA liefern, 2,5"-USB2-Festplatten
hatten darum ein Y-Kabel mit 2 Steckern um die Festplatte mit genügend
Strom zu versorgen, indem du dies an 2 USB-Ports am Rechner stecktest.

An USB3-Anschlüssen ist das nicht mehr erforderlich, diese können allein genügend Strom liefern.

Hast du aber eine USB-3 Festplatte mit nur einem Stecker, und schließt diesen an nur einen USB2-Port an, steht nicht bgenug Strom für debn Anlauf der Festplatte zur Verfügug. die brauchen nämlich locker 1 A. Das bedeutet, in dem Moment, wenn die Festplatte stareten will, bricht die Spannung zusammen.

Hier hilft dann nur ein aktiver USB-Hub mit eigenem Netzteil, der dann die Festplatte mit genügend Strom versorgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für USB-Datenträger brauchst du bei Win7 (und höher), Linux oder Apple OS-X keine speziellen Treiber, diese sind in den Betriebssystemen alle schon enthalten. Selbst bei XP ab Servicepack 2 brauchst du keine Treiber. Egal ob externe Festplatte, USB-Stick oder Cardreader.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist die Festplatte noch nicht partitioniert und formatiert. EInfach mal einen Blick in die Datenträgerverwaltung werfen. Und das kontrollieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin ich der einzige der das Problem jetzt nicht wirklich versteht?

PC anmachen Festplatte über USB mit PC verbinden. Wenn gegeben Festplatte freigeben. Fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise funktioniert das Plug-and Play. Festplatte anstecken, eventuell ein wenig warten, bis der Treiber installiert ist - und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?