Wie kann ich eine Edelnutte in Berlin werden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Alles Beruht auf Angebot und Nachfrage,. Und auf besondere Merkmale. Was zeichnet dich aus, im besonderen Segment bedienen zu koennen? Dafuer gibt es dann Agenturen, die dich vermitteln, dich versichern und unterstützen. Bist du schlecht, musst du gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jvlie
20.08.2016, 09:25

Ich hab schonmal sowas ähnliches  gemacht wie Prostitution, es war eher wie schauen ob man das Zeug dazu hat (es gibt so ne Art Edelpuff in meiner Stadt und da war ich mal kurz)... Die meinten zu mir ich sollte es in Berlin versuchen, da ich dort die besten Chancen auf Erfolg hätte.

0
Kommentar von Doktorfruehling
20.08.2016, 09:27

Edelhostessen Zeichen sich durch ihre gesellschaftsfaehigkeit aus. Sie sind praktisch Schmuck an der Seite des Mannes. Ob in Begleitung oder im Hotel. Der Sex ist da nur das Sahnehaeubchen. Ich glaube du meinst was anderes

1

Ein Anfang wäre es, an deiner Ausdrucksweise zu arbeiten, denn von Escorts im hochpreisigen Segment wird ein bestimmtes Niveau und Auftreten erwartet, das Du hier nicht präsentierst. 

Davon ab klingt die Frage ohnehin nach einem Trollbeitrag...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jvlie
20.08.2016, 09:14

Glaub mir, ich kann mich Nobel ausdrücken. Aber ich bin halt noch nicht ganz erwachsen und versuche mich in meiner "Freizeit" noch jugendlich auszudrücken. 

Um ehrlich zu sein finde ich es bisschen traurig das jeder bisschen außergewöhnliche Beitrag als Lüge abgestempelt wird - was hätte ich denn davon?

0

Da Du Dich im anderen Beitrag beschwertest, bei dieser Frage als Troll abgestempelt zu werden, hier such noch ne Antwort ;)
Google einfach nach "Edelhure" "Berlin" und nimm dort Kontakt auf ;) (wenn es die Umstände wieder zu lassen👍😉)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Nachfrage wird es immer geben, aber viele kluge Frauen dieser  Kategorie angeln sich lieber einen reichen Mann und sind dazu noch besser angesehen als eine sogenannte Edelnutte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dir nen Mercedes-Stern in die Stirn implantieren und geh anschaffen. Und schon bist du ne Edelnutte. Statt Silikon kannst du dir die Brüste ja mit Mahagoni-Edelholz pimpen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist zwar eh ein Troll, aber okay.

Bist du sehr gut im Bett (und bitte nicht ein paar Jungs die sich gefreut haben dich flachlegen zu dürfen)? Hast du schon mal mit jemandem für Geld geschlafen, auch wenn er evtl gar nicht dein Typ ist oder unangenehm riecht oder so? Weißt du, dass du es kannst? Wie oft hattest du Sex mit reichen Männer? Kannst du dein Gewissen bein Frau und Kindern in deinem Alter zu Hause einfach ausschalten?

Siehst du unschlagbar gut aus, bist auch noch halbwegs intelligent bzw hast Allgemeinbildung in allen Bereichen weißt was ein Hole in One ist, wozu ein Fock verwendet wird oder was auch immer?

Deine masochistische Seite bringt dir nichts, du darfst dir eh keine Kratzer oder blaue Felcken erlauben, wer steht schon auf verbrauchte Ware?

SugarGirl sein ist einfacher, damit habe ich Erfahrungen und man verdient auch deutlich besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jvlie
20.08.2016, 09:33

Ich glaube wenn ich nur ein paar Jungs flachgelegt hätte dann wäre es mir zu peinlich das zu schreiben. Mein Vater ist Geschäftsmann und er hat Kollegen und die zähle ich für sowas eher (die meinten zu mir das es sich nicht mehr lohnen würde für die Prostituierte zu bestellen da ich da locker mithalten kann) und manche von denen sind echt nicht "lecker".

Ich bin nicht selbstverliebt aber ich kriege für mein Aussehen tagtäglich Lob.

Und ja ich hab Intelligenz als ich kleiner war konnte ich schon locker bei "erwachsenen Gesprächen" mitreden...

Meine masochistische Seite ist nicht stark ich bin eher das Gegenteil, die hatte ich eher erwähnt falls jemand schreibt das es auch fiese Kunden geben wird.

0

Was möchtest Du wissen?