Wie kann ich eine CD überschreiben (Windows) (RW)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, :)

also pass auf:)

1. Lege einen CD-R-Rohling in dein CD-ROM Laufwerk ein.

2. Schließe das Dialogfenster für die automatische Wiedergabe, wenn sie erscheint.

3. Klicke auf "Start" unten links auf deinem Computer. Wähle dann

"Computer" oder "Mein Computer" aus der Liste. Dieser Ordner heißt unter
Vista "Computer" und "Mein Computer" unter älteren Betriebssystemen,
wie z.Bsp. Windows XP.

4.

Rechtsklicke den Wechseldatenspeicher-Ordner der CD-R, wenn das Explorerfenster sich öffnet.

5.

Wähle "Formatieren" aus dem Rechtsklick-Drop-Down Menü. Die

Formatierung beginnt automatisch und ein Laufzeitzähler erscheint in
einem Dialogfenster. Dieser Zähler zeigt die Zeit an, die benötigt wird,
um die CD zu formatieren. Wenn die CD formatiert ist, verschwindet das
Fenster automatisch.

Hoffe konnte Dir helfen

Julian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von medmonk
20.01.2016, 16:53

Lege einen CD-R-Rohling in dein CD-ROM Laufwerk ein.

CD-R und DVD-R Rohlinge sind nicht wieder beschreibbar. 

und "Mein Computer" unter älteren Betriebssystemen, 
wie z.Bsp. Windows XP.



Unter Windows XP und früheren Windows Systemen hieß das ganze Arbeitsplatz. Mein Computer kam erst mit Windows Vista. Unter Windows 10 heißt es mittlerweile »Dieser PC«.

Wähle "Formatieren" aus dem Rechtsklick-Drop-Down Menü. 

Es ist kein Dropdown sondern ein Kontextmenü.

LG medmonk 

0

Du kannst nur CD-RW oder DVD-RW Rohlinge mit neuen Daten überschreiben. Du kannst wieder beschreibbare Datenträger über das Kontextmenü formatieren. 

Das vorige Formatieren ist jedoch nicht notwendig. Du kannst den wieder beschreibbaren Rohling einfach einlegen und mit deiner Brenn-Software z.B. Nero mit neuen Daten überschreiben. 

LG medmonk  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?