Wie kann ich ein Wildvogelbaby aufziehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bitte behalte das Küken nicht! Du scheinst keine Ahnung von der Aufzucht zu haben. Es wäre zu 99% das Todesurteil für das Tier. Nimm schnellstens Kontakt zu einer Wildtierauffangstation auf!  Die nehmen den Vogel auf und wissen was zu tun ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
08.05.2016, 12:08

Wenn es ein Ästling ist, würde ih es erst mal dorthin zurücbringen, wo ich es herhab. Und mindestens 2 Stunden abwarten, ob sich die Eltern rühren. In ausreichender Entfernung, versteht sich.

0
Kommentar von Dackodil
08.05.2016, 12:16

Du hast leider verdammt recht.

Ich ärgere mich aber immer wieder über Leute, die einen Vogel ohne Sinn und Verstand einfach mitnehmen und ihn dann irgendwo abgeben.

Die flattern dann mit dem tollen Gefühl von dannen, ein süßes, armes Vögelchen gerettet zu haben - und andere haben die Arbeit und oft auch den Kummer davon.

Oftmals suchen sie erst nach Tagen nach einer Auffangstation, wenn sie das Tierchen schon halb tot gepflegt haben.

1

Der Kleine muss warmgehalten und alle 2 - 4 Std. gefüttert werden. In Zoofachgeschäften gibt es Mehlwürmer u. ä., welche dem Kleinen mit einer Pinzette angeboten werden müssen.

Mit einer Pipette hin und wieder auch Wasser anbieten. Den jungen Vogel geschützt in einem ausgepolsterten Käfig (notfalls reicht erst auch mal ein Karton mit Deckel, in den man mehrere Löcher schneidet) halten.

Ein Küken aufzuziehen ist nicht einfach. Notfalls eine Wildtier-Auffangstation oder einen Tierarzt in der Nähe suchen und fragen. Es gibt Experten, die sich dann um den kleinen Vogel kümmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
08.05.2016, 11:16

Mehlwürmer sind kein geeignetes Futter  für ein Küken, dessen Art man nicht mal kennt! Kein Vogel füttert Mehlwürmer.

Schlechter Tipp! Gibt nen Down-pfeil von mir. Wenn man sich nicht auskennt, sollte man auf Ratschläge verzichten.

1

Woher weißt du, daß es aus dem Nest gefallen ist?

Vogelküken fallen normalerweise nicht aus dem Nest. Sie verlassen es aber, bevor sie völlständig flügge sind.

Wenn das Küken gut befiedert ist, bring es dahin zurück, w du es gefunden hast, seine Mutter sucht es sicher schon. Sog. Ästlinge werden von den Eltern weiter betreut und gefüttert, auch wenn sie das Nest bereits verlassen haben. Ist es nackt, mußt du erst mal die Art bestimmen. Kannst du ein Foto hochladen?

Lies das: http://www.schneckenhaus-gv.de/index.php/lass_mich_sitzen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
08.05.2016, 11:15

Mehlwürmer sind kein geeignetes Futter  für ein Küken, dessen Art man nicht mal kennt! Kein Vogel füttert Mehlwürmer.

0

Was möchtest Du wissen?