wie kann ich ein Video für Youtube erstellen und........?

4 Antworten

Also als erstes brauchst du ein aufnahme programm. Diese sind meistens kostenpflichtig. Danach kannst du das Video schneiden. Das geht beim youtube Creator studio oder bei einem externen Programm wie Camtasia Studio 8(benutze ich manchmal) Viele davon sind auch kostenpflichtig. dann kannst du das video in den meisten schnittprogrammen rendern. dann nimmst du den file und lädst ihn bei youtube hoch. dazu brauchst du natürlich ein konto. wie du schneidest und aufnimmst kann ich dir nicht erklären da das nach aufnahme und schnittprogramn anders ist. Überlege dir bitte genau ob du Videos auf Youtube hochladen möchtest. es kostet viel zeit und der andang ist sehr schwer. youtuber die jetzt erst anfangen videos zu machen und keine äußert innovativen videoideen haben kaum chancen viele abonnenten zu bekommen. du brauchst andere youtuber und netzwerke an denen du dich hochziehen kannst. ich empfehle als aufnahme UND schnittprogramm Camtasia studio 8. 1080p video qualität (auch full HD) einfach zu handhaben und je nach video länge kurzes rändern. Ich hoffe ich konnte helfen. schreib mich bei mehr fragen an :)

Dankeschön!!!

 Viele Abonennten sind mir überhaupt nicht wichtig. Ich mache es nur, weil es mir Spaß macht und meinetwegen schaut sich niemand meine Videos an. Ich freue mich dann halt nur, wenn ich nach ein paar Jahren irgendwas von mir im Internet finde ^^ 

PS: Ich glaube nicht, dass meine Videos interessant sind! Kinderkram was ich tue. Ich tue es für mich selbst.

0

Solannge es dir spaß macht, ist es toll. gut das ich helfen konnte.

1

Irgendein Schnittprogramm. Dann deine Stimme und das Bild rein packen und gleich lang anzeigen

Du solltest dann 2 Videospuren haben

Darf ich eigentlich irgendein Bild aus dem Internet nehmen? Möchte nicht wegen 2 Minuten im Knast sitzen...

0
@BrauchJzHilfe

Ein öffentliches Bild wird es sein. Nichts aus einem privaten Blog oder Account.

0

Hitfilm ist sehr gut dafür die nutze ich auch selber.

Was möchtest Du wissen?