Wie kann ich ein Modell von uluru bauen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Uluru ist ein Monolith, da ist nichts mit hineinschauen. Aber er hat auch äußerlich allerhand zu bieten. Da wäre z. B. the brain, das sind Steinausformungen, die an Gehirnwindungen denken lassen. Oder die Höhlen am "Fuß" des Berges, die sehr interessante Höhlenmalereien der Aboriginal People zeigen. Überhaupt ist der Fels einzigartig und keineswegs langweilig und eben in der Oberflächenstruktur. Allein der Aufstieg an The Rope ist schon speziell, wegen der schmalen Fläche auf der man geht und den starken Winden, die dort herrschen können besonders zwischen der ersten und der zweiten Kette. Informiert Euch mehr über den Felsen und seiner Bedeutung als heiliger Berg für die dort lebenden Anangu und allen anderen Aboriginal Clans, dann findet Ihr bestimmt eine Lösung.

http://beyondblighty.com/ayers-rock-facts/

oder

ww.w.emmet.de/hb_ayers.htm (Den Punkt wieder entfernen und Du hast den Link) Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die äußere Form lässt sich gut auf Fotos erkennen, diese könnt ihr mit Knete/Ton nachbauen. Wichtig wäre eventuell die Größenverhältnisse darzustellen, indem man noch einen kleinen Menschen modelliert o.ä., da der Ayers Rock wirklich viel größer ist, als man es sich vorstellt. Aber wie soll man denn hineingucken können? In dem Steingebilde ist nichts drin und man kann auch in der Realität nicht hineinsehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?