Wie kann ich ein Konto eröffnen, ohne dass es mein Mann mitkriegt?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sparbuch bei der Bank eröffnen, bei der du später ein Konto möchtest! Miete ein kleines bankschliessfach dazu, da deponierst du das Sparbuch und nach und nach Kopien aller wichtigen unterlagen, die du für Trennung/Scheidung brauchst! Den Schlüssel zum Schliessfach am eigenen Schlüsselbund anbringen.

Auf die Weise hatte ich alle Lohnunterlagen der letzten 18 Monate meines Ex zur Hand, als es in die Vollen ging und er zuerst nicht kooperierte und dann auch noch versuchte, zu besch..ssen.

Ich habe auch alle offenen Rechnungen kopiert, wo ich mit drauf stand... denn ich ahbe nicht eingesehen, für Schulden, die während der Ehe entstanden sind, alleine gerade stehen zu müssen! So "dürfte" mein Ex erleben, dassermich NICHT in die Schuldenfalle treiben konnte und dürfte seine Hobby-Materialrechnungen brav selber zahlen!

Jede Bank ist gut,nur nicht die,bei der ihr bereits Kunden seid.So dumm kann man nämlich manchmal gar nicht denken.Meiner Freundin hat nämlich der Ehemann einfach das Aktienpaket aufgelöst,ohne dass sie etwas mitbekam.Waren halt beide langjährige Kunden,da setzt man manchmal Einvernehmen voraus.Ein falsches Wort und dein schöner Plan fällt ins Wasser.Dennoch ,kalkuliere lieber ein,dein Mann bekommt es heraus (Karte bspw.mal liegengelassen).Kannst du mit den Folgen dann leben? Zumindest eine gute Ausrede solltest du dir schon vorab überlegen.Viel Glück !

Bombensicher wäre,wenn Deine beste Freundin ein Konto auf ihren Namen eröffnet,Du zahlst das Geld ein und wenn es soweit ist steht Dir das Geld zur Verfügung...,so umgehst Du Werbung,Telefon und Schufa !!

Super Idee;) Danke!;) Meine beste Freundin macht bei sowas bestimmt mit;)

0

Was bedeutet "einbehalten Restsaldo" in Bezug auf eine Löschung des Girokontos?

Mein Mann und ich hatten beide Einzelgirokonten bei der Commerzbank. Nun haben wir sein Konto auf ein Gemeinschaftskonto umschreiben lassen und meins gelöscht. Habe gerade auf dem Kontoauszug gesehen, dass die Bank Geld vom Gemeinschaftskonto abgezogen hat mit dem Vermerk "Kontolöschung, einbehalten Restsaldo"...

Auf meinem alten Konto war Guthaben, die Überweisungen und Transaktionen sind gebührenfrei und eine Kontolöschung kostet ja normal auch nichts.

Danke für die Antworten...

...zur Frage

Konto bei einer anderen Bank?

Wenn mann bei einer Bank arbeitet ist es ja so dass man bei dieser bank auch sein konto haben muss.

Wenn ich aber ein neues Konto bei einer anderen Bank eröffnen möchte erfährt es iwie dann meine Bank ? Dennnich möchte das nicht.

...zur Frage

Wie bekomme ich unauffällig die Ringgröße meiner Freundin raus?

Ich möchte ihr einen Heiratsantrag machen, das soll aber natürlich eine Überraschung sein. Sie trägt keine Ringe, was bedeutet ich hab keinen, bei dem ich nachschauen könnte. Sie direkt danach zu  fragen wäre zu auffällig.
Ich glaube noch nicht einmal, daß sie die Größe selbst kennt, also fällt das auch flach, eine Freundin zu fragen.
Habt ihr irgendeine Idee? (Und bevor doofe Sprüche kommen: Ja, ich habe es mir gründlich überlegt).

...zur Frage

Minijob 450€ Basis Konto eröffnen?

Kostet es mich einen monatlichen Beitrag an einer Bank wenn ich als 18 jähriger ein Konto eröffne?

...zur Frage

Gemeinschaftskonto kündigen ohne Partner

Seit 3 jahren versuche ich jetzt schon ein Gemeinschaftskonto zu kündigen, aber alleine keine Chance. Mein Ex-Mann war nach der Trennung nicht bereit dazu und jetzt lebt er irgendwo im Ausland. Wie komme ich aus diesem Konto raus? Die Bank akzeptiert die Kündigung nicht, habe alle Karten zurück gegeben (also keinen Zugriff mehr auf das Konto). Es fallen jeden Monat Gebühren an, es läuft also richtig schön ins Minus. Was kann ich noch machen?

...zur Frage

Konto eröffnen - aber nur für sehr kurze Zeit?

Guten Tag zusammen,

ich erwarte die Auszahlung einer Versicherung. Ich möchte diese Buchung nicht über mein Girokonto laufen lassen. Folgender Plan: Ich eröffne bei einer anderen Bank ein Konto, lasse das Geld dorthin buchen und hebe es ab. Danach kündige ich das Konto.

Lässt eine Bank sowas mit sich machen? Oder gibt es gar eine bessere Möglichkeit eine einmalige Gutschrift/Auszahlung besser abzuwickeln?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?