wie kann ich ein gesicht naturgetreu nachzeichnen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich zeichne auch total gerne Gesichter ;) also ich mach es immer so, ich zeichne mir zuerst die Gesichtsform vor, und gehe auch immer wieder auf Abstand und vergleiche mit dem Original. Und dann ist es wie ich finde das Schwierigste, dass man Augen, Nase, Mund richtig einzeichnet. Ich würde auch nur mit leichtem Druck arbeiten, dass du es wieder verbessern kannst. Ich habe früher die Augen immer zu groß gemalt...also die Augen in der Skizze eher einen Tick zu klein malen, weil durch Pupillen und Wimpern wirken sie dann eh größer. Und wenn der "Grundriss" stimmt, kannst du schattieren, einzelne Elemente ausarbeiten. Aber das Allerwichtigste ist einfach, dass die Proportionen und die Formen stimmen, also lieber mehr Zeit darauf verwenden, dass das passt. Die Ausführung fällt dann leichter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luciuslenius121
19.01.2016, 19:59

Was mir noch einfällt: Es ist leichter mit dem Kopf zu beginnen, denn wenn der Körper erst einmal da ist, ist es unheimlich schwer, dass man da noch die richtige Größe, Position und Schattierung im Zusammenspiel mit dem restlichen Körper macht.

1

Versuch am Anfang viel mit Ausprobieren. Da kann man schon mal gerne noch den Radierer nehmen. Ist nur die Frage ob du vom Foto zeichnest, oder direkt von "Angesicht zu Angesicht"? Sonst probiere es einfach mal mit den einfachsten Methoden; Ausmessen oder Schätzen. Entfernung beider Augen von einander? Abstand zw Mund und Nase? usw usw...

Falls du nicht direkt den- oder diejenige vor dir hast, kannst du halt versuchen zu schätzen. Sowieso macht Übung den Meister! Probier es immer wieder, auch mit verschiedenen Skizzen. Hast du außerdem schon mal versucht die Gesichtslinien zu ziehen (bloß ganz fein!)? Bei diesen Linien kannst du gleich deine ungefähren "Ausmessungen" oder Schätzungen ausprobieren! Ich hoffe, ich konnt eweiter helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich zwar nich doll an, aber da hilft nur vieles üben. Gerade Gesicher sind unheimlich schwer zu zeichnen. Da sind die Gesichtsform, die Augen, die Nase und der Mund. Und das alles muß symetrisch zueinander passen, sonst hast du schnell ein Monster erschaffen .

Ganz schlimm ist es, wenn die Zeichnung jemanden ähnlich sein müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Loeffelqualle
19.01.2016, 19:58

Naja eig muss es nicht ähnlich sein. ich zeichne nur so grob und es darf am ende ruhig wie eine andere person aussehen. wir kennen uns nicht zufällig?

0

Was möchtest Du wissen?