Wie kann ich ein Fahrrad am besten vor Diebstal sichern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Neben einem guten Schloss, solltest du das Fahrrad immer an einen festen Gegenstand (Laterne, Verkehrszeichen, Baum etc. anbinden. Ich habe sogar das Vorder-und Hnterrad mit dem Rahmen per Kette gesichert. Am besten ist es natürlich IM Haus oder verschlossener Garage aufgehoben.

http://fahrradschlosstest.eu/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Dickes Schloss unter stärke 5 würde ich nicht nehmen
Und am Rahmen anschließen und vielleicht auch noch das Vorderrad extra ,da es sehr einfach ist ein Vorderrad auszubauen und weg zu tragen

Denn Sattel kann man meistens auch sehr leicht klauen also vielleicht auch sichern oder mitnehmen.

LG Glb ~ ( Zweiradmechanikerin )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf der VELO in Berlin wir ein Schloss also No Name-Produkt verkauft.

Kein Bolzenschneider kann es schneiden.

Es brauch aber ein Vorhängeschloss um zu funktionieren.

Auf der IFA in Berlin wurde von OLYMPIAi S100 ein Vorhängeschloss mit Sirene & Alarm Padlock gezeigt.

Eine versuch mit einem Bolzenschneider es kaput zu machen bringt ein Alarm.

Dazu noch ein Bügelschloss für das hintere Laufrad.

Du brauchst zwei Schlößer wert 30 % von Kaufpreis des Fahrrads.

Auf der IFA in Berlin Gab es auch GPS für das Fahrrad, es zeig wo dein Fahrrad gerade ist und wir in den Rahmen oder Sattelstütze eingebaut.

Noch Fragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?