Wie kann ich ein Drehbuch schreiben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast ganz am Anfang die Rollenverteilung (z.B. Max Mustermann als Superman)
Darauf folgt dann das eigentliche Drehbuch.
Du musst jede Aktion die von einem Schauspieler ausgeführt werden soll, festhalten (z.B. *Max geht zu Frau1* Max: Hallo)
Hoff ich konnte dir helfen :)

Vielen dank hat mir schon super weitergeholfen :) 

0

Du findest im Internet zahlreiche Drehbücher. Meines Wissens kann man auch Drehbücher von bekannten Filmen kaufen. Wenn dich so etwas interessiert würde ich dir das raten.

Außerdem gibt es sehr viele Drehbuchlektüren in denen es es Beispiel gibt. Auch dazu kann ich dir raten.

Ein Drehbuch ist in Bilder gegliedert. Der Laie sagt auch Szenen. Aber das Fachbegriff ist Bild. Ein Bild hat eine Überschrift. Die Überschrift enthält vier Angaben. Die Bildnummer, das Motiv, ob das Bild bei Tag oder Nacht spielt und ob es Innen oder Außen spielt. Danach kommt die Handlung. 

Jede Figur die auftaucht in dem Bild wird beim ersten Mal GROSS geschrieben. Danach klein. Dialog wird zentriert geführt. Der Name der darüber ist ebenfalls versal. Die Handlung ist linksbündig. 

Im Normalfall gibt fängst du mit jedem Bild auf einer frischen Seite an, da später jedes Bild einen Auszug bekommt, der dazwischen geheftet wird. Wenn du das Buch nur zum lesen verschickst und weißt der andere wird nicht damit arbeiten kannst du die Bilder auch durchgängig laufen lassen.

Die klassische Drehbuchschrift ist Courier oder Courier New. Das weiß ich gar nicht. Eine Drehbuchseite ergibt circa 1min Film. Die Fausregel gilt jedoch für amerikanische Seiten, die etwas kleiner sind, als deutsche DIN-A4-Seiten.   

Auf dem Deckblatt wir der Titel geführt. Jedes Drehbuch hat einen Titel. Oft weiß man aber nicht welcher Titel der Film später haben soll. Dann wird ein Arbeitstitel vergeben und vermerkt. TITEL(AT) Da sehr viele Leute mit Drehbüchern arbeiten, werden Arbeitstitel nie geändert. Spätere Titel hingegen schon.

Zusätzlich steht auf dem Deckblatt der Name des Autors und dessen Kontakt. Ist schon ein Producer auf dem Projekt dann auch auch dessen Name und dessen Kontakt. Ansonsten noch das Datum und die Fassung. Drehbücher werden regelmäßig überarbeitet, da sehr viele Leute mit reden. Deswegen kommt es zu neuen Fassungen. Eine Fassung hat eine Nummer, damit man sehen kann wie weit der Prozess ist und ein Datum wann sie verfasst wurde. 

Ich hoffe das hilft dir. 

Das hat mit sehr Geholfen! Dankeschön!:)

0
@nomisp01

Bitte. Die Form ist wichtig, aber viel wichtiger ist die Dramaturgie. Falls dich das interessiert. Ich habe dazu auch schon ein paar Fragen beantwortet vielleicht findest du da was, was dir hilft. 

0

Im Internet findest du tausende von Drehbuchvorlagen genau wie Bewerbungen. Hier triffst du nicht zufällig auf einen Drehbuchautor,der dir den Aufbau etc hasrklein erklärt. Ein bisschen Eigenrecherche schadet nie.

Was möchtest Du wissen?