Wie kann ich ein Buch lesen, das 120 Seiten hat?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Fang vorne an. Und dann Seite für Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schnittstelle zwischen dem "Book" und deinem internen Speicher "Brain" sind die sogenannten Augen "Eyes". Du mußt von jeder Seite einen Screenshot machen und diese alsDatei im "Brain" abspeichern. Ich würde sie nach dem Titel des Buches benennen.

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhoreOfTime
28.10.2015, 22:03

Moin Al.....wie kommt man nur immer wieder auf so bekloppte Ideen ?  ;-)))))  VlG

2

Ich lese manchmal über 200 Seiten täglich da sind 120 Seiten kein Problem wenn du länger Zeit hast. Aber ich bin dann auch kein Normalfall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bollywoodx3
28.10.2015, 19:59

Wie schaffst du den das? Wie machst du das eigentlich, wenn ich mal fragen darf?

0
Kommentar von lucahil
30.10.2015, 13:20

Also wenn mich die Geschichte in dem Buch so interessiert dann kann ich nicht aufhören zu lesen und dann lese ich mehrere Stunden lang also dann wird mir nicht langweilig. Ich werde auch nach langem lesen nicht mehr müde.

0

Von vorn nach hinten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten mit den Augen und von der 1. bis zur letzten Seite. 

Alles andere macht einfach wenig Sinn. MfG ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Almuric
28.10.2015, 22:00

ICH habe dich verstanden, aber wenn du willst, daß dich jemand versteht, der solche Fragen stellt, mußt du versuchen seine Sprache zu sprechen.^^

1

Auf Seite 1 anfangen zu lesen.

Man liest zeilenweise von links nach rechts.

Wenn die Seite durchgelesen ist, das Blatt mit Daumen und Zeigefinger an der unteren äußeren Ecke ergreifen und die Seite umblättern.

Auf der nächsten Seite weiterlesen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten fängst du vorne an und liest bis zur letzten seite. also das hat mir immer geholfen. Wenn man das buch von hinten nach vorne liest oder das buch auf den kopf dreht erwies es sich immer als schwierig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BadBomB
28.10.2015, 17:03

Haha xD

0

Sagen wir mal du willst das Buch in 7 Tagen gelesen haben, dann rechne dir doch einfach aus wie viel du an einem Tag lesen solltest:

Bei 120 Seiten in 7 Tagen wären das pro Tag ca. 17 Seiten.

Wenn du es in 5 Tagen lesen willst, dann rechne einfach 120:5= ..

Ich denke so bekommst du das ganz gut hin :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab schon Bücher mit 900 Seiten gelesen. Oder mehrbändige Fortsetzungen.

Es wäre von Vorteil, wenn das Buch spannend geschrieben ist und der Inhalt fesselt. Nimm dir jeden Tag ein Pensum von 20 Seiten vor, dann hast du es in knapp einer Woche durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo ist dein Problem? Nimm dir ein paar Stunden Zeit, dann hast du es gleich gelesen? Musst du den Inhalt des Buches lernen, oder einfach "nur" lesen? Es kommt vor allem auf deine Lesegschwindigkeit an, aber ich kenne Menschen, die so ein Buch locker an einem Tag lesen / verschlingen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucahil
28.10.2015, 19:55

Ja locker!😄

0

In mehreren Etappen und setz dich nicht unter Druck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?